20 Jahre Kita „Am Schoolsolt“

Marianne Lausberg (li.), Leiterin der Kita "Am Schoolsolt", und Kerstin Timmermanns, stellv. Leiterin, freuen sich über einen gelungenen Tag
  • Marianne Lausberg (li.), Leiterin der Kita "Am Schoolsolt", und Kerstin Timmermanns, stellv. Leiterin, freuen sich über einen gelungenen Tag
  • Foto: Kita
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Holm-Seppensen. Seit 20 Jahren werden in der evangelischen Kindertagesstätte (Kita) „Am Schoolsolt“, die zur Martin- Luther-Kirchengemeinde Holm- Seppensen gehört, Kinder betreut. Das feierten die Kinder, Eltern und Erzieherinnen jüngst mit einem großen Kinderfest mit Dosenwerfen, Bobby-Car-Rennen und Kronen basteln.
Seit der Eröffnung am 31. August 1996 unter der Trägerschaft der Martin-Luther-Kirchengemeinde hat sich einiges geändert, u.a. wurde zusätzlich zum Kindergarten eine Krippe eröffnet. Die Betreuungszeiten wurden erweitert und flexibler gestaltet. 2011 hat der Verband der evangelischen Kitas im Kirchenkreis Hittfeld die Trägerschaft für die Kita übernommen. Unter der Leitung von Kita-Leiterin Marianne Lausberg (Foto v. li.) und ihrer Stellvertreterin Kerstin Timmermanns werden zur Zeit im Kindergarten 85 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren und in der Kinderkrippe 30 Kinder im Alter von einem bis drei Jahren betreut.
Die pädagogischen Fachkräfte Renate Hardegen, Andrea Meschke und Frauke Dörge feierten ebenfalls 20-jähriges Jubiläum und wurden gebührend geehrt.
Zum Geburtstag erhielt die Kita neue Spielsachen wie Fahrzeuge, Sandspielzeug und Bücher. „Es war eine schöne Feier, die ohne Unterstützung der Eltern und Mitarbeiter nicht hätte stattfinden können. Vielen Dank“, bedankt sich die stv. Leiterin Kerstin Timmermanns.
• Mehr zur Kita auf www.kita-verband-hittfeld.de/kita-am-schoolsolt.html.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.