Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 1. August
72 aktive Fälle - Tostedt und Elbmarsch weiter mit höchster Inzidenz

3Bilder

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 22. September
Inzidenzwert und Zahl der aktiven Fälle gehen weiter nach unten

(lm). Der Landkreis Harburg vermeldet für den heutigen Mittwoch, 22. September, 291 aktive Corona-Fälle (-6 im Vergleich zum Vortag). Die Inzidenz ist erneut gesunken - von 58,20 am Vortag auf jetzt 53,51. In den Krankenhäusern werden acht Corona-Patienten behandelt, fünf davon intensivmedizinisch. Vier Personen werden beatmet. 543 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.785 Corona-Fälle (+23). Davon sind bislang 7.378 Personen...

(bim). Am Sonntag, 1. August, liegt der Inzidenzwert im Landkreis Harburg bei 18,9 (Vortag: 18,5). Die Zahl der aktiven Fälle steigt um einen auf 72. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie wurden im Landkreis 6.703 Fälle (+1) registriert. Die Anzahl der Genesenen bleibt mit 6.518 gleich, ebenso die Anzahl der an oder mit COVID-19 verstorbenen Menschen, 113. In der Samtgemeinde Tostedt (56,4) und der Samtgemeinde Elbmarsch (46,6) liegen die Inzidenzwerte weiter am höchsten.

Bei der Inzidenz wird der Anstieg der Infektionen an den zurückliegenden sieben Tagen pro 100.000 Einwohner berechnet. Der Rechenweg: Die neuen Fälle der zurückliegenden sieben Tage werden addiert, durch die Summe der Einwohner geteilt und dann mit 100.000 multipliziert.
Aktuell bedeutet das am Beispiel der Gemeinde Neu Wulmstorf, dass die Inzidenz mit einem neuen Fall von 14,1 auf 18,8 steigt.

Der Inzidenzwert ist bislang auch auschlaggebend dafür, welche Beschränkungen oder Freiheiten in einer Region gelten. Während Lothar Wieler, Chef des Robert-Koch-Instituts (RKI), am Inzidenzwert als "Leitindikator" für die Entwicklung in der Corona-Pandemie festhalten will, mehren sich die Stimmen von verschiedenen Politikern, u.a. von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), und mehrerer Epidomologen, andere Kriterien zu berücksichtigen, wie z.B. die Zahl der freien Intensivbetten, die Altersverteilung der Erkrankten oder welche Berufsgruppen betroffen sind.
Bund und Länder werden vermutlich in der Ministerpräsidentenkonferenz am 10. August entscheiden, ob sie weiterhin ausschließlich das Ziel folgen, eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern - oder ob sie lieber eine Nachverfolgung der Corona-Infektionen sicherstellen wollen, um die Inzidenz niedrig zu halten.

Das sind die Corona-Zahlen am Sonntag, 1. August, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 2,5 (+/-0), bislang 9 Corona-Tote
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 900

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 46,6 (+/-0), bislang 3 Corona-Tote
6 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 224

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 13,5 (+/-0), bislang kein Corona-Toter
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 318

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 34,2 (+/-0), bislang 3 Corona-Tote
4 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 266

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 20 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 301

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 18,8 (14,1), bislang 19 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 822 (+1)

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 1 Corona-Toter
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 312

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 27,6 (+/-0), bislang 11 Corona-Tote
4 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 323

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 19,2 (+/-0), bislang 24 Corona-Tote
8 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.363

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 26,5 (+/-0), bislang 1 Corona-Toter
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 264

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 56,4 (+/-0), bislang 12 Corona-Tote
15 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 634

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 2,84 (+/-0), bislang 10 Corona-Tote
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 976

(bim).Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg steigt weiter. Am Samstag, 31. Juli, lag er bei 18,5 (Vortag: 15,7). Die Zahl der aktiven Fälle stieg auf 71 (+8).  Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis 6.702 Corona-Fälle (+8). Genesen sind 6.518 (+1). Die Zahl der im Zusammenhang mit COVID-19 verstorbenen Menschen ist mit 113 seit rund zwei Monaten stabil. 

Das sind die Corona-Zahlen am Samstag, 31. Juli, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 2,5 (Vortag 5,03), bislang 9 Corona-Tote
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 900

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 46,6 (+/-0), bislang 3 Corona-Tote
6 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 224

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 13,5 (+/-0), bislang kein Corona-Toter
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 318

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 34,2 (25,62), bislang 3 Corona-Tote
4 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 266

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 20 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 301

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 14,1 (0), bislang 19 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 821

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 1 Corona-Toter
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 312

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 27,6 (20,69), bislang 11 Corona-Tote
4 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 323

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 19,2 (14,43), bislang 24 Corona-Tote
8 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.363

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 26,5 (17,69), bislang 1 Corona-Toter
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 264

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 56,4 (56,37), bislang 12 Corona-Tote
15 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 634

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 2,84 (+/-0), bislang 10 Corona-Tote
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 976

(lm). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Freitag, 29. Juli, erneut gestiegen - nach 14,9 am Vortag liegt er nun bei 15,7. Neben dem starken Anstieg des Inzidenzwertes in Tostedt gestern war heute die Samtgemeinde Elbmarsch betroffen: Hier liegt der Wert, bedingt durch sechs neue Fälle in den letzten sieben Tagen, nun bei 46,59 (Vortag: 15,5).

Im Landkreis Harburg steigt die Zahl der aktiven Fälle heute auf 63 (+9). In den letzten sieben Tagen meldete der Landkreis 40 (+2) Corona-Fälle. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 6.693 Corona-Fälle (+8). Was die Zahl der Genesenen angeht, hat der Landkreis seine Zahl von gestern (6.518) korrigiert. Laut Angaben vom heutigen Freitag sind 6.517 Personen genesen. 224 Personen befinden sich in Quarantäne. Die Zahl der Corona-Toten bleibt nun seit knapp zwei Monaten stabil bei 113.

Das sind die Corona-Zahlen am heutigen Freitag, 30. Juli, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 5,03 (Vortag 5,03), bislang 9 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 900

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 46,59 (15,5), bislang 3 Corona-Tote
6 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 224

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 13,50 (20,26), bislang kein Corona-Toter
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 318

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 25,62 (25,62), bislang 3 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 265

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 20 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 301

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 19 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 818

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 1 Corona-Toter
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 312

Samtgemeinde Salzhausen:
Inzidenzwert: 20,69 (13,80), bislang 11 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 322

Gemeinde Seevetal:
Inzidenzwert: 14,43 (14,4), bislang 24 Corona-Tote
6 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.361

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 17,69 (8,85), bislang 1 Corona-Toter
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 263

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 56,37 (67,7), bislang 12 Corona-Tote
15 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 633

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 2,84 (2,8), bislang 10 Corona-Tote
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 976

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Donnerstag, 29. Juli, auf 14,9 gestiegen - nach 12,63 am Vortag. Während die Inzidenzen in den meisten Kommunen ähnlich zum Vortag bleiben, ist der Wert in der Samtgemeinde Tostedt nach oben geschossen: Gestern lag er noch bei 26,31, heute bei 67,7. Der plötzliche Anstieg erklärt sich durch elf neue Corona-Fälle (insgesamt 18 in den letzten sieben Tagen).

Im Landkreis steigt die Zahl der aktiven Fälle heute auf 54 (+12). In den letzten sieben Tagen meldete der Landkreis 38 (+6) Corona-Fälle. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 6.685 Corona-Fälle (+13). Davon sind bislang 6.518 Personen wieder genesen (+1). Die Zahl der Corona-Toten bleibt nun seit zwei Monaten stabil bei 113.

Das sind die Corona-Zahlen am heutigen Mittwoch, 28. Juli, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 5,03 (Vortag 5,03), bislang 9 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 900

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 15,5 (23,30), bislang 3 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 220

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 20,26 (20,26), bislang kein Corona-Toter
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 318

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 25,62 (25,62), bislang 3 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 265

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 20 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 301

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 19 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 818

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 1 Corona-Toter
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 312

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 13,80 (13,80), bislang 11 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 320

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 14,4 (19,23), bislang 24 Corona-Tote
6 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.360

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 8,85 (8,85), bislang 1 Corona-Toter
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 262

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 67,7 (26,31), bislang 12 Corona-Tote
18 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 633

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 2,8 (8,52), bislang 10 Corona-Tote
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 976

Die Corona-Zahlen am Mittwoch, 28. Juli

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Mittwoch, 28. Juli, wieder leicht gesunken. Gestern lag er bei 14,5, heute bei 12,58. Die Inzidenz ging in den Kommunen zurück, nur in Hollenstedt (25,62) und Seevetal (19,23) ist sie gestiegen.

Der Landkreis meldet heute 42 aktive Fälle (+4). Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 6.672 Corona-Fälle (+5). Davon sind bislang 6.517 Personen wieder genesen (+1). Die Zahl der Corona-Toten bleibt bei 113. Aktuell befinden sich 168 Personen in Quarantäne. 

Das sind die Corona-Zahlen am heutigen Mittwoch, 28. Juli, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 5,03 (Vortag 7,55), bislang 9 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 900

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 23,30 (23,30), bislang 3 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 220

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 20,26 (20,26), bislang kein Corona-Toter
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 318

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 25,62 (17,08), bislang 3 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 265

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 20 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 301

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 19 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 818

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 0 (7,31), bislang 1 Corona-Toter
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 312

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 13,80 (20,69), bislang 11 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 320

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 19,23 (16,93), bislang 24 Corona-Tote
8 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.358

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 8,85 (26,54), bislang 1 Corona-Toter
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 262

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 26,31 (30,07), bislang 12 Corona-Tote
7 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 622

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 8,52 (11,35), bislang 10 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 976

Die Corona-Zahlen am Dienstag, 27. Juli

(lm). Im Landkreis Harburg ist der Inzidenzwert am heutigen Dienstag, 27. Juli, noch einmal deutlich angestiegen. Lag der Wert gestern noch bei 11, vermeldet der Landkreis heute einen Wert von 14,5. Somit treten ab Donnerstag verschärfte Corona-Regelungen in Kraft.

Inzidenzwert über zehn: Schärfere Corona-Regeln im Landkreis Harburg

Der Landkreis meldet heute 38 aktive Corona-Fälle (+8). Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 6.667 Corona-Fälle (+10). Davon sind bislang 6.516 Personen wieder genesen (+2). Die Zahl der an oder mit dem Coronavirus Verstorbenen bleibt seit inzwischen über einem Monat bei 113. Aktuell befinden sich 129 Personen in Quarantäne, zehn mehr als gestern. 

Das sind die Corona-Zahlen am heutigen Dienstag, 27. Juli, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 7,55 (Vortag 5,0), bislang 9 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 900

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 23,30 (23,30), bislang 3 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 219

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 20,26 (20,26), bislang kein Corona-Toter
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 317

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 17,08 (0), bislang 3 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 264

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 20 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 301

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 0 (4,7), bislang 19 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 818

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 7,31 (7,31), bislang 1 Corona-Toter
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 312

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 20,69 (13,8), bislang 11 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 320

Gemeinde Seevetal:
Inzidenzwert: 16,93 (12,0), bislang 24 Corona-Tote
7 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.357

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 26,54 (17,7), bislang 1 Corona-Toter
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 262

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 30,07 (22,6), bislang 12 Corona-Tote
8 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 621

Stadt Winsen:
Inzidenzwert: 11,35 (8,5), bislang 10 Corona-Tote
4 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 976

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Montag, 26. Juli, wieder leicht gestiegen. Am Wochenende lag die Inzidenz noch bei 10,2, heute bei 11. Damit liegt die Inzidenz den dritten Tag in Folge über zehn. In den Kommunen bleiben die Zahlen ähnlich zum Vortag, hier sind nur die Inzidenzen in den Samtgemeinden Elbmarsch (23,3) und Hanstedt (20,3) gestiegen. 

Der Landkreis meldet heute 30 aktive Corona-Fälle (-4). Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 6.657 Corona-Fälle (+2). Davon sind bislang 6.514 Personen wieder genesen (+6). Die Zahl der an oder mit dem Coronavirus Verstorbenen bleibt seit inzwischen über einem Monat bei 113. Aktuell befinden sich 119 Personen in Quarantäne.

Das sind die Corona-Zahlen am heutigen Montag, 26. Juli, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 5,0 (Sonntag 5,0), bislang 9 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 899

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 23,3 (15,5), bislang 3 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 219

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 20,3 (13,5), bislang kein Corona-Toter
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 317

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 3 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 262

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 20 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 301

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 4,7 (4,7), bislang 19 Corona-Tote
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 818

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 7,3 (7,3), bislang 1 Corona-Toter
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 312

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 13,8 (13,8), bislang 11 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 319

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 12,0 (12,0), bislang 24 Corona-Tote
5 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.355

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 17,7 (17,7), bislang 1 Corona-Toter
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 261

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 22,6 (22,6), bislang 12 Corona-Tote
6 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 619

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 8,5 (8,5), bislang 10 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 975

Die Corona-Zahlen am Wochenende, 24. & 25. Juli

(os). Exakt die gleichen Corona-Zahlen hat der Landkreis Harburg an diesem Wochenende an beiden Tagen gemeldet. Die Tendenz der jüngeren Vergangenheit setzte sich fort: Der Inzidenzwert steigt langsam, aber stetig an und liegt jetzt bei 10,2, nach 9,8 am Freitag und 2,8 am vergangenen Dienstag. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle stieg um zwei auf aktuell 34. Seit Ausbruch der Pandemie sind 6.655 Fälle des Coronavirus nachgewiesen worden (+2), 6.508 (+/- 0) Personen sind bislang genesen. Die Zahl der Corona-Toten bleibt bei 113.

Das sind die Corona-Zahlen am heutigen Sonntag, 25. Juli, in den einzelnen Kommunen:

Stadt Buchholz: Inzidenzwert: 5,0 (Freitag 2,5), bislang 9 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 899

Samtgemeinde Elbmarsch: Inzidenzwert: 15,5 (15,5), bislang 3 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 218

Samtgemeinde Hanstedt: Inzidenzwert: 13,5 (13,5), bislang kein Corona-Toter
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 316

Samtgemeinde Hollenstedt: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 3 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 262

Samtgemeinde Jesteburg: Inzidenzwert: 0 (0), bislang 20 Corona-Tote
0 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 301

Gemeinde Neu Wulmstorf: Inzidenzwert: 4,7 (4,7), bislang 19 Corona-Tote
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 818

Gemeinde Rosengarten: Inzidenzwert: 7,3 (14,6), bislang 1 Corona-Toter
1 Fall in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 312

Samtgemeinde Salzhausen: Inzidenzwert: 13,8 (13,8), bislang 11 Corona-Tote
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 319

Gemeinde Seevetal: Inzidenzwert: 12,0 (12,0), bislang 24 Corona-Tote
5 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 1.355

Gemeinde Stelle: Inzidenzwert: 17,7 (17,7), bislang 1 Corona-Toter
2 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 261

Samtgemeinde Tostedt: Inzidenzwert: 22,6 (18,8), bislang 12 Corona-Tote
6 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 619

Stadt Winsen: Inzidenzwert: 8,5 (8,5), bislang 10 Corona-Tote
3 Fälle in den letzten sieben Tagen, insgesamt: 975

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen