Abitur am AEG: Sieben Mal die Noten 1,0 oder 1,1

Der Abiturjahrgang 2017 am Albert-Einstein-Gymnasium
  • Der Abiturjahrgang 2017 am Albert-Einstein-Gymnasium
  • Foto: Gilbert Studios
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Ein starker Jahrgang hat am Albert-Einstein-Gymnasium in Buchholz sein Abitur gemacht: Gleich 129 Schüler haben ihr Abitur bestanden. "Wir sind mit den Ergebnissen dieses Jahrgangs sehr zufrieden", erklärte Schulleiter Hans-Ludwig Hennig. Der Durchschnitt lag mit 2,31 besser als in den Vorjahren (2,35). Sophie-Marie Hornburg und Mathias Thomas Nowinski schafften die Traumnote 1,0. Kaum weniger bemerkenswert waren die Leistungen von Lili Hasper, Jacob Knieler, Emily Neumann, Sophie Röhse und Sophia Schuster, die ein Zeugnis mit der Note 1,1 erhielten.
Das WOCHENBLATT gratuliert diesen Abiturienten: Wiebke Albers, Claudia Sofia Almeida Branco, Mats Christopher Althaus, Leonie Anders, Lou Robin Apel, Jessica Bakos, Hannah Bartels, Sarah-Philine Bartolin, Tessa Bendlin, Amelie Sophie Bettin, Ella Marlene Beyer, Lars Ulrich Bickmann, Laura Birke, Laura Sophie Böckler, Richard Boge, Julius Borm, Philipp Karl Büchel, Vanessa Büttner, Mareike-Janine Butzug, Leonita Cerkini, Paola Colella, Sören David Dannat, Constantin Dibbern, Anna Diéguez Ngo, Jonah Dörge, Robin Marvin Dornhoff, Sophie Drews, Luca Johannes Durbahn, Niklas Eggers, Felix von Elling, Sarah Victoria Eusemann, Madita Ester Feindt, Cindy Maureen Fricke, Jonathan David Fritsch, Andreas Gaarz, Marie Gaulrapp, Lennart Gebauer, Miká Noel Gerardu, Helene Therese Grimm, Leon Samekh Groenmeyer, Quint-Orell Gronau, Theresa Maria Großkopf, Jarste Grünhage, Tiago Hansen Casquinho, Lilli Anna Hasper, Malte Hauff, Tobias Haugg, Anica Myleen Haupt, Merle Hellmann, Leo Keanu Hendriok, Lars Henke, Rebecca Sophie Hertz, Michael Maximilian Hettich, Leonie Dorothea Hillingshäuser, Marlene Johanna Hoppe, Sophie-Marie Hornburg, Alissa Izakson, Anna Sophie Lilli Fee Jablonski, Marisa Sophia Jeschke, Sarina Karasch, Sarah Kassab, Timon Kellerhof, Ineke Kerksiek, Antonia Klobe, Jacob Heinrich Knieler, Driss Dylan Köhler, Antonia Krüger, Paul Joshua Krüger, Tom Kuhn, Laurin Joshua Lärm, Helen Elisabeth Levine, Niklas Bernard Lüdtke, Marie-Luise Eliana Katharina Mahl, Rebecca Mandel, Laurent Metje, Sarah Nagel, Max Nagler, Emily Joy Neumann, Amy Nino, Emma Nordlohne, Matthias Thomas Nowinski, Janina Otte, Luis Anton Otte, Katharina Lea Pabst, Simon Alexander Palaschinski, Julius Parbst, Hendrik Pessel, Neele Philipp, Phila Lou von Porthan, Jannik Reichel, Nils Torben Reinermann, Clara Reule, Clara Naomi Sophie Rickert, Sophie Adele Röhse, Jamie Dominik Merlin Sauer, Eva Sauerbrei, Marvin Ted Anthony Saure, Tabea Schaefer, Celina Tabea Schippmann, Theresa Schmidt, Lars Schmied, Constantin Schnabl, Leah Isabel Schönhofen, Philipp Michael Schünemann, Sophia Schuster, Hannah Laura Seiwerts, Ajla Skrijelj, Charlotte Smits, Nora Carina Solcher, Marlon Spiewak, Felix Jonathan Spode, Philipp Stöcker, Franziska Christina Strunk, Lisa Svestka, Aniko Szekendy, Giulia Samantha Thomas, Hauke Volquardsen, Martha-Luise Voß, Finn Daniel Weber, Leon Wegner, Ann-Catrin Wirsching, Marie Wölper, Christina Maria Wolters, Fiona Christin Wormsdorff, Rebecca Wülbern, Alina Wulf, Norman Hugo Martin Ziemke, Nina Franziska Zimmer und Jan Zöllner.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
Katharina Bodmann und Antonino Condorelli wollen mit Fotos und Videos erkunden, wie das Leben nach Corona für die Menschen weitergeht
4 Bilder

Katharina Bodmann und Antonino Condorelli
"Re-Start": Ein Fotoprojekt für Schwung nach Corona

tk. Buxtehude. Was passiert, wenn ein Fotojournalist und eine Fotografin aus Buxtehude treffen und gemeinsam darüber nachdenken, wie auf die Lähmung des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens durch Corona mit einer positiven Botschaft reagiert werden kann? Sie entwickeln ein Fotoprojekt. "Re-Start" heißt das, was Katharina Bodmann und Antonino Condorelli angehen. Sie machen in einem Open-Air-Studio Porträtfotos und lassen die Fotografierten in einem Video erzählen. Was hat sie bewegt, worauf...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 328× gelesen
Politik
Siegfried Stresow kehrt auf die politische Bühne zurück

Beckdorfer Ex-Bürgermeister steht wieder zur Wahl
Siegfried Stresow kehrt zurück auf die politische Bühne

Ein Politik-Urgestein kommt zurück auf die politische Bühne: Siegfried Stresow (64), Ex-Bürgermeister von Beckdorf, wird bei der Kommunalwahl am 12. September wieder für die SPD kandidieren. "Es gab viele Hilferufe - ich bin von mehreren Seiten angesprochen worden, weil es für die SPD keine Kandidaten gibt", so Stresow. Auch seine eigenen Bemühungen, Mitbürger dazu zu motivieren, sich zur Wahl zu stellen, seien erfolglos gewesen. Neben privaten Gründen führt Siegfried Stresow den Mangel an...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 123× gelesen
Panorama
Der Jubilar: Mediaberater Rainer Dodenhoff
5 Bilder

Dienstjubiläum von Mediaberater Rainer Dodenhoff
Ein Vierteljahrhundert im Einsatz fürs WOCHENBLATT

(bim). Mediaberater Rainer Dodenhoff engagiert sich seit einem Vierteljahrhundert im WOCHENBLATT-Verlag. Die Kundinnen und Kunden kennen ihn als sympathischen und freundlichen Menschen. Stets im Hintergrund, aber von großer Bedeutung und sein ganzer Stolz, ist seine Familie - Ehefrau Birgit und die drei Kinder Johann (22), Till (20) und Christoph (16) sowie seine Hobbys, in denen er Ausgleich vom WOCHENBLATT-Alltag findet. Er lebt mit seiner Familie im Eigenheim in Elsdorf mit einem großen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 10.06.21
  • 109× gelesen
  • 4
Politik
Die Bauarbeiten an der K39 sollen laut Aussage des Landkreises Stade bis November 2021 abgeschlossen sein

Keine neue Ausschreibung beabsichtigt
Landkreis Stade hält an Planung zur K39-Sanierung fest

jab. Jork. Optimistisch blickt die Verwaltung des Landkreises Stade in die Zukunft der K39-Sanierung: Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt sollen wie geplant im November 2021 fertiggestellt werden - trotz erheblicher Probleme zu Baubeginn. Und auch am Planungsbüro und der Baufirma hält der Landkreis fest. Bis zum Jahr 2023 soll die K39 auf der Strecke von Jork-Borstel bis zur Landesgrenze umfangreich saniert werden. Doch bereits zweimal standen die Baustellenfahrzeuge an der K39 seit April still...

  • Jork
  • 11.06.21
  • 318× gelesen
Service
Der Luca-Schlüsselanhänger des Landkreises
Video

Landkreis Harburg bietet gratis Schlüsselanhänger an
Luca-App ist ab jetzt auch ohne Smartphone nutzbar

ce. Landkreis. Neben der Einhaltung der Maskenpflicht sowie der Abstands- und Hygieneregeln ist die in der Corona-Verordnung des Landes ausdrücklich vorgesehene digitale Kontaktdatendokumentation über die Luca-App ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Pandemie. Damit auch Menschen ohne Smartphone die App nutzen können, stellt der Landkreis Harburg ab sofort kostenfreie Luca-Schlüsselanhänger zur Verfügung. Die Schlüsselanhänger werden in den Bürger-Service-Standorten Winsen, Buchholz und...

  • Buchholz
  • 11.06.21
  • 407× gelesen
  • 1
Panorama
Die beiden Ärztinnen Behiye Linda Kilic und Dr. med. Beate Rothe vor ihrer Este-Praxis

Hausärztin Dr. med. Beate Rothe suchte anderthalb Jahre nach Verstärkung für ihre Praxis
Ärztemangel bis 2035 für Buxtehude erwartet

sla. Buxtehude. Zwischen statistischer und gefühlter Wirklichkeit gibt es mitunter gravierende Unterschiede. Wie berichtet, ist für Michael Schmitz, Geschäftsführer der Bezirksstelle der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Stade, der Versorgungsgrad mit Hausärzten im KV-Planungsbereich Buxtehude gut https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/buxtehude/c-politik/gefuehlt-fehlen-in-buxtehude-hausaerzte-in-der-statistik-nicht_a172400). Doch die Realität sieht häufig anders aus: überfüllte Wartezimmer,...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 108× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen