Aktion "Kartoffeln gegen Kleider"

(os). Mit der Aktion "Kartoffeln gegen Kleider" sammelt die "SP Textilverwertung" an fünf Standorten Geld für soziale Projekte. Sie findet an drei Samstagen jeweils von 9 bis 18 Uhr statt. Der Auftakt findet am Samstag, 30. November, auf dem Rewe-Gelände in Klecken statt.
Darum geht es: Der Veranstalter wiegt gespendete Altkleider, Schuhe, Federbetten und Textilien aller Art in Kartoffeln auf, die dann für den guten Zweck verkauft werden. Der Erlös soll u.a. an die Töster Tafel und die Jugendarbeit der Stadt Buchholz fließen.
Weitere Termine:
Samstag, 7. Dezember: Edeka-Gelände in Nenndorf und auf dem Jawoll-Gelände in Tostedt.
Samstag, 14. Dezember: Möbel-Kraft-Gelände in Buchholz und Edeka-Gelände in Hittfeld.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.