Buchholz: "Chancen schaffen" übergibt Möbel an Grundschule Steinbeck

Mitglieder der Jugendwerkstatt "Chancen schaffen", Vertreter der Grundschule Steinbeck und Grundschüler bei der Übergabe der Möbel
  • Mitglieder der Jugendwerkstatt "Chancen schaffen", Vertreter der Grundschule Steinbeck und Grundschüler bei der Übergabe der Möbel
  • Foto: Helms
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Steinbeck. Große Freude bei den Schülern der Grundschule Steinbeck: Jüngst erhielten sie zehn neue Holzbänke und -tische, die von Mitgliedern der Jugendwerkstatt „Chancen schaffen“ gebaut wurden. „Wir werden die Tische und Bänke in der Mitte unserer Klassen als Sitzkreis aufbauen“, kündigte Schulleiterin Marlies Prütz an. Die Möbelstücke seien flexibel einsetzbar und so leicht, dass sie von den Schülern selbst getragen werden können. Die Möbel wurden von Fin Fleck, Severdjana Krasniqi, Dorian Krenski, Abdi Fatah Hashi und Leon Moldenhauer unter Anleitung von Jens Mahnken klassisch mit Feinsäge und Stecheisen gebaut. Die Arbeiten dauerten abzüglich der Unterrichtsstunden rund eine Woche.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Blaulicht
Polizeikommissar Laurin Maier kontrollierte auch das Pedelec von Fritz Koch und sprach mit ihm über Diebstahlsicherung
2 Bilder

Bundesweite Kontrolle
Radfahrer sollen "sicher.mobil.leben"

(bim). Immer wieder appelliert der Allgemeinde Deutsche Fahrradclub (ADFC) an die motorisierten Verkehrsteilnehmer, auf den Schutz von Radfahrern und die einzuhaltenden Abstände zu achten. Radfahrer haben auch immer wieder mit auf Radfahrstreifen parkenden oder haltenden Lieferfahrzeugen oder Pkw zu kämpfen. Aber es gibt auch echte Rüpel-Radfahrer, die Autofahrer zur Verzweiflung bringen, ohne zu gucken über den Zebrastreifen "kacheln" oder rote Ampeln umfahren. Um beide Seiten für eine...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen