Die Zahlen vom 17. Januar
Corona im Landkreis Harburg: Inzidenzwert weiter leicht gesunken

(ce). Weiter leicht gesunken - nämlich von 63,7 auf 63,3 - ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Harburg. Das teilte die Kreisverwaltung am Sonntag, 17. Januar, mit.
Die Zahl der bislang mit oder am COVID-19-Erreger Verstorbenen ist mit 58 Personen gleichgeblieben.
Derzeit sind 253 Menschen bekannt, die mit dem Coronavirus infiziert sind - am Vortag waren es 250 Fälle gewesen. Insgesamt waren im Landkreis Harburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie 3.502 Menschen an Corona erkrankt, davon sind 3.191 genesen.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.