Erstmals über 200 Corona-Infizierte
Coronavirus im Landkreis Harburg: Komplette Flüchtlingsunterkunft ist unter Quarantäne

(mum). Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen ist im Landkreis Harburg deutlich gestiegen. Während am Dienstag noch 168 Personen positiv auf den Virus getestet wurden, sind es aktuell 208 Personen (Stand Mittwoch, 1. April, 14 Uhr). Der Grund für den großen Sprung von 40 Personen ist, dass eine komplette Flüchtlingsunterkunft betroffen ist. "21 Bewohner und ein Betreuer wurden positiv getestet", sagt Landkreissprecherin Katja Bendig. Die Bewohner würden nun unter Quarantäne stehen und dürften die Unterkunft nicht mehr verlassen. Zudem sei man mit der Heimleitung im engen Austausch.

Darüber hinaus werden aktuell acht Personen im Krankenhaus versorgt. Vier der Patienten wurden positiv getestet. Bei den vier weiteren Personen liegt der Verdacht vor.

Die Zahl der genesenen Patienten ist von 41 auf 43 Personen gestiegen.

Wie berichtet, verstarb ein 87-jähriger Mann in der Nacht von Freitag auf Samstag im Krankenhaus Winsen.

Zudem berichtet der Landkreis Harburg, dass sich aktuell 478 Menschen in häuslicher Quarantäne befinden. Diese Zahl schließt die infizierten Personen mit ein.

Die Corona-Entwicklung im Landkreis Harburg:

  • 1. April: 209 infizierte Personen
  • 31. März: 168 infizierte Personen
  • 30. März: 156 infizierte Personen
  • 29. März: 153 infizierte Personen
  • 28. März: 149 infizierte Personen
  • 27. März: 134 infizierte Personen
  • 26. März: 126 infizierte Personen
  • 25. März: 114 infizierte Personen
  • 24. März: 95 infizierte Personen
  • 23. März: 87 infizierte Personen
  • 22. März: 87 infizierte Personen
  • 21. März: 74 infizierte Personen
  • 20. März: 62 infizierte Personen
  • 19. März: 48 infizierte Personen
  • 18. März: 39 infizierte Personen
  • 17. März: 27 infizierte Personen

Wie berichtet, gelten 43 Personen aus dieser Übersicht als "genesen".

Informationen zum Coronavirus veröffentlicht der Landkreis auf seiner Homepage unter www.landkreis-harburg.de/corona

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen