os. Buchholz. Buchholz macht mal wieder das Licht aus: In vielen öffentlichen Gebäuden wird am Samstag, 23. März, anlässlich der internationalen Aktion "Earth Hour" ab 20.30 Uhr für eine Stunde das Licht gelöscht. Mit der vom WWF im Jahr 2007 initiierten Aktion soll auf den Klimaschutz aufmerksam gemacht werden. Bürgermeister Wilfried Geiger appelliert an die Bürger, sich der Aktion anzuschließen.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen