Ehrungen im Männergesangverein Dibbersen (MGV)

Ursel Wesemann (Chorbezirks-Vorsitzende) zeichnete Günter Wottrich (li.) und Hans-Uwe Vilsmeier aus
  • Ursel Wesemann (Chorbezirks-Vorsitzende) zeichnete Günter Wottrich (li.) und Hans-Uwe Vilsmeier aus
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

ah. Buchholz. Der Männergesangverein Dibbersen (MGV) führte in seinem Vereinslokal "Landgasthof Frommann" in Dibbersen seine Jahreshauptversammlung durch. Es fanden Vereinswahlen und Ehrungen statt. Geehrt wurden Horst Gollnick für 50 Jahren aktives Singen mit der Ehrennadel in Gold sowie einer Urkunde des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen e.V.  sowie Günter Wottrich für 25 Jahren aktives Singen mit der Ehrennadel in Silber. Hans-Uwe Vilsmeier erhielt die Ehrennadel für seine 40-jährige Tätigkeit als förderndes Mitglied. Die Ehrungen führte Chorbezirks-Vorsitzende Ursel Wesemann durch.
Bei den Wahlen wurden folgende Mitglieder in ihren Ämtern bestätigt: Herbert Gania (Vorsitzender), Peter Wagner (2. Vorsitzender und Schriftführer), Manfred Klöhn (Kassenwart), Hans-Uwe Geistler (Pressewart), Otto Czerwonka, Horst Gollnick und Willi Meisohle (Festausschuss), Hans-Peter Schulze (Notenwart), Helmut Liebel (Stellv. Notenwart), Günter Wottrich (1. Kassenprüfer) und Otto Czerwonka (2. Kassenprüfer, neu gewählt).
Die Mitglieder betonten, dass sich das gemeinsame Singen bei Auftritten mit dem Männergesangverein Amphion-Klecken von 1885 bewährt hat und auch in diesem Jahr erneut Auftritte in der Thomas-Kirche in Klecken und im "Olen Försterhuus" geplant sind. Weiterhin findet auf dem Hof Oelkers in Wenzendorf das Bezirks-Chor-Konzert statt. Ein weiteres Chorkonzert ist für die Buchholzer Empore in Planung.
Wer Interesse am Singen hat und am Chorleben teilnehmen möchte: Die Sänger treffen sich jeden Montag von 19 bis 20.30 Uhr in der Schützenhalle in Dibbersen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.