os. Buchholz. Für die verbleibenden Termine der Zukunftswerkstatt Buchholz im Halbjahres-Schwerpunktthema "Energie" sind noch Plätze frei.
Am Mittwoch, 4. Juni, von 16 bis 18 Uhr besuchen die Teilnehmer die Windpark-Firma "Global Wind Power" in Hamburg. Das Angebot richtet sich an Jugendliche von 16 bis 19 Jahren.
Am Mittwoch, 18. Juni, von 16 bis 18.30 besichtigen Kinder und Jugendliche von 12 bis 19 Jahren die Biogasanlage in Heidenau.
"Brauchen wir noch Kohlekraftwerke?" Antworten erhalten Interessierte am Mittwoch, 2. Juli, von 15 bis ca. 16 Uhr im ISI-Zentrum in Buchholz (Bäckerstr. 6) von Birte Everts von der TU Hamburg-Harburg.
Die Teilnahme an allen Angeboten ist kostenlos. Das Anmeldeformular steht auf www.zukunftswerkstatt-buchholz.de.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen