GAK: 133 Schüler haben ihr Abitur in der Tasche

Die Abiturienten des Gymnasiums am Kattenberge
  • Die Abiturienten des Gymnasiums am Kattenberge
  • Foto: Fotopartner
  • hochgeladen von Oliver Sander

32 Absolventen des Gymnasiums am Kattenberge haben eine Eins vor dem Komma

os. Buchholz. Große Freude am Gymnasium Am Kattenberge (GAK): Von den insgesamt 133 Schülerinnen und Schülern, die am GAK dieses Jahr Abitur gemacht haben, haben 32 Schüler ein „Einser“-Abitur geschafft. „Das ist eine tolle Quote, und das nun schon zum dritten Mal hintereinander“, freute sich Schulleiter Armin May
Die Durchschnittsnote am GAK lag dieses Mal – exakt wie im letzten Jahr - bei 2,39 und ist damit die zweitbeste der letzten zehn Jahre. Drei Schüler haben die Abiturprüfung nicht bestanden. Jahrgangsbeste war Laura Möller mit der Traumnote 1,0. Jonathan Pampel schaffte die Note 1,1 - vier Schülerinnen (Darleen Abele, Anna Lena Engelke, Anne Winkelmann, Henrike Wörmer) die Note 1,2.
Das WOCHENBLATT gratuliert folgenden Abiturienten: Darleen Abele, Svenja Adamski, Hendrik Alberts, Insa Assmann, Katharina Baak, Leon Bärdges, Jan Jakob Bischoff-Stein, Martin Blecker, Kaija Bode, Nadine Bodzian, Mara Bonn, Marie Bosselmann, Anna Laura Bredenkamp, Hannes Drees Busch, Lennart Busse, Kim Nadja Butz, Thore Cordes, Marlon Diercks, Luke Drossart, Lasse Ehrhorn, Melissa Eitner, Lina Enderlein, Jannik Engelbrecht, Anna-Lena Engelke, Lara Evers, Cedric Fuß, Felix Gaethke, Melanie Gebert, Melanie Gehrigk, Lisa-Marie Geßner, Nils Goldboom, Nele Gram, Rasmus Jonathan Günther, Sarah Harms, Niklas Hehl, Florian Hennemann, Nicolas Hering, Fentje Carina Hinrichs, Anna Katharina Hintz, Mandy Höhne, Jonas Hölzer, Arik Maximilian Huch, Christoph Illing, Franziska Isedor, Till Jasper Jennrich, Jacqueline Kämpfer, Jonas Kämpfer, Vivien Kaltofen, Arya Semra Ezin Karahan, Lena Keim, Marcel Kiehne, Vanessa Kleinknecht, Tim Niklas Kluth, Lukas-Corbin Köper, Judith Marie Koeritz, Philip Christian Kohrs, Celine Krug, Katharina Kunz, Phuong Uyen Le Do, Leander Löwe, Jana Lohmann, Cedric Lorenz, Jasper Mallwitz, Lena-Johanna Marquard, Lisa Marquardt, Thor Niklas Marquardt, Leon Jonah Martini, Lukas Calvin Meisohle, Anne Mertig, Rik Meyke, Demelza Ann-Valerie Mißfeldt, Lisa Marie Mittmann, Laura Möller, Lion Münch, Maximilian Münch, Florian Näcker, Felix Neubert, Paula Niemann, Pauline Nissen, Jonathan Pampel, Charlene Plutta, Fiona Pohle, Arijalda Prentic, Johannes Rasch, Isabella Rehn, Neele Katharina Reimann, Laura Ritsert, Hanna Robertz, Lisa Rosenbaum, Lina Marie Runge, Alicia Lene Schacht, Niklas Schäfer, Malte Schill, Tabea Schlüschen, Lennart Schneider, Sylvie Schnieber, Jan-Frederik Schoof, Jakob Schulz, Jonas Schwekendiek, Katharina Schwerdtfeger, Folke Sven Arved Schwinning, Sabine Sept, Stephanie Sippli, Clara Sophie von Spee, Jan Ole Stahl, Marlen Steffens, Ann-Kathrin Stehr, Tom Christopher Steller, Emily Steuer, Chiara Stix, Marie-Christine Suhr, Fee Taruttis, Joris Aaron Thimme, David Friedrich Timmermann, Julian Tönnies, Marie-Kristin Unger, Thomas Visarius, Hendrik Völker, Joana Voll, Zoe Marie Walter, Fabian Waterhölter, Darian Weicht, Jan Olaf Weitzel, Maximilian Wellmann, Tom Wendorf, Jan Wendt, Jule Wieckhorst, Lauritz Wilkowsky, Anne Winkelmann, Cindy Wittek, Henrike Wörmer, Felix Wolter und Luigi Wurmstädt.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
Katharina Bodmann und Antonino Condorelli wollen mit Fotos und Videos erkunden, wie das Leben nach Corona für die Menschen weitergeht
4 Bilder

Katharina Bodmann und Antonino Condorelli
"Re-Start": Ein Fotoprojekt für Schwung nach Corona

tk. Buxtehude. Was passiert, wenn ein Fotojournalist und eine Fotografin aus Buxtehude treffen und gemeinsam darüber nachdenken, wie auf die Lähmung des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens durch Corona mit einer positiven Botschaft reagiert werden kann? Sie entwickeln ein Fotoprojekt. "Re-Start" heißt das, was Katharina Bodmann und Antonino Condorelli angehen. Sie machen in einem Open-Air-Studio Porträtfotos und lassen die Fotografierten in einem Video erzählen. Was hat sie bewegt, worauf...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 333× gelesen
Politik
Siegfried Stresow kehrt auf die politische Bühne zurück

Beckdorfer Ex-Bürgermeister steht wieder zur Wahl
Siegfried Stresow kehrt zurück auf die politische Bühne

Ein Politik-Urgestein kommt zurück auf die politische Bühne: Siegfried Stresow (64), Ex-Bürgermeister von Beckdorf, wird bei der Kommunalwahl am 12. September wieder für die SPD kandidieren. "Es gab viele Hilferufe - ich bin von mehreren Seiten angesprochen worden, weil es für die SPD keine Kandidaten gibt", so Stresow. Auch seine eigenen Bemühungen, Mitbürger dazu zu motivieren, sich zur Wahl zu stellen, seien erfolglos gewesen. Neben privaten Gründen führt Siegfried Stresow den Mangel an...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 123× gelesen
Panorama
Der Jubilar: Mediaberater Rainer Dodenhoff
5 Bilder

Dienstjubiläum von Mediaberater Rainer Dodenhoff
Ein Vierteljahrhundert im Einsatz fürs WOCHENBLATT

(bim). Mediaberater Rainer Dodenhoff engagiert sich seit einem Vierteljahrhundert im WOCHENBLATT-Verlag. Die Kundinnen und Kunden kennen ihn als sympathischen und freundlichen Menschen. Stets im Hintergrund, aber von großer Bedeutung und sein ganzer Stolz, ist seine Familie - Ehefrau Birgit und die drei Kinder Johann (22), Till (20) und Christoph (16) sowie seine Hobbys, in denen er Ausgleich vom WOCHENBLATT-Alltag findet. Er lebt mit seiner Familie im Eigenheim in Elsdorf mit einem großen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 10.06.21
  • 109× gelesen
  • 4
Politik
Die Bauarbeiten an der K39 sollen laut Aussage des Landkreises Stade bis November 2021 abgeschlossen sein

Keine neue Ausschreibung beabsichtigt
Landkreis Stade hält an Planung zur K39-Sanierung fest

jab. Jork. Optimistisch blickt die Verwaltung des Landkreises Stade in die Zukunft der K39-Sanierung: Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt sollen wie geplant im November 2021 fertiggestellt werden - trotz erheblicher Probleme zu Baubeginn. Und auch am Planungsbüro und der Baufirma hält der Landkreis fest. Bis zum Jahr 2023 soll die K39 auf der Strecke von Jork-Borstel bis zur Landesgrenze umfangreich saniert werden. Doch bereits zweimal standen die Baustellenfahrzeuge an der K39 seit April still...

  • Jork
  • 11.06.21
  • 319× gelesen
Service
Der Luca-Schlüsselanhänger des Landkreises
Video

Landkreis Harburg bietet gratis Schlüsselanhänger an
Luca-App ist ab jetzt auch ohne Smartphone nutzbar

ce. Landkreis. Neben der Einhaltung der Maskenpflicht sowie der Abstands- und Hygieneregeln ist die in der Corona-Verordnung des Landes ausdrücklich vorgesehene digitale Kontaktdatendokumentation über die Luca-App ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Pandemie. Damit auch Menschen ohne Smartphone die App nutzen können, stellt der Landkreis Harburg ab sofort kostenfreie Luca-Schlüsselanhänger zur Verfügung. Die Schlüsselanhänger werden in den Bürger-Service-Standorten Winsen, Buchholz und...

  • Buchholz
  • 11.06.21
  • 410× gelesen
  • 1
Panorama
Die beiden Ärztinnen Behiye Linda Kilic und Dr. med. Beate Rothe vor ihrer Este-Praxis

Hausärztin Dr. med. Beate Rothe suchte anderthalb Jahre nach Verstärkung für ihre Praxis
Ärztemangel bis 2035 für Buxtehude erwartet

sla. Buxtehude. Zwischen statistischer und gefühlter Wirklichkeit gibt es mitunter gravierende Unterschiede. Wie berichtet, ist für Michael Schmitz, Geschäftsführer der Bezirksstelle der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Stade, der Versorgungsgrad mit Hausärzten im KV-Planungsbereich Buxtehude gut https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/buxtehude/c-politik/gefuehlt-fehlen-in-buxtehude-hausaerzte-in-der-statistik-nicht_a172400). Doch die Realität sieht häufig anders aus: überfüllte Wartezimmer,...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 108× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen