Gelungene Premiere für das "Repair Café"

Gemeinsam überlegten die Besucher des "Repair Cafés", wie sie kaputte Gegenstände reparieren können
  • Gemeinsam überlegten die Besucher des "Repair Cafés", wie sie kaputte Gegenstände reparieren können
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Sprötze. Als "tollen Anfang" wertet Mit-Initiatorin Evelien Nissen das erste "Repair Café" in Sprötze. Rund 100 Gäste kamen in die Kreuzkirchen-Gemeinde, um gemeinsam kaputte Gegenstände zu reparieren.
25 Gegenstände habe man an Ort und Stelle wieder flott gemacht, berichtet Evelien Nissen. In acht Fällen sei dies nicht mehr möglich gewesen, bei den übrigen Gegenständen habe man zumindest die Fehlerursache gefunden.
Das nächste "Repair Café" in Sprötze soll am Samstag, 18. Oktober, von 12 bis 16 Uhr wieder in der Kreuzkirchengemeinde stattfinden. Infos unter www.facebook.com/repaircafesproetze.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen