Schulverein sammelte 20.000 Euro
Große Kletterspinne für die IGS

Bei der Einweihung der Kletterspinne: (v. li.) Holger Blenck (Schulleiter IGS Buchholz), Kai Uffelmann (1. Kreisrat), Onne Hennecke (Schulverein), Lothar Hillmann und Christian Müller (beide Lions Club Hamburg-Rosengarten), Cord Köster (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Nicola Dörffling (Schulelternrat) und Anne Waterkamp (Schulverein)
  • Bei der Einweihung der Kletterspinne: (v. li.) Holger Blenck (Schulleiter IGS Buchholz), Kai Uffelmann (1. Kreisrat), Onne Hennecke (Schulverein), Lothar Hillmann und Christian Müller (beide Lions Club Hamburg-Rosengarten), Cord Köster (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Nicola Dörffling (Schulelternrat) und Anne Waterkamp (Schulverein)
  • Foto: Schulverein IGS
  • hochgeladen von Tamara Westphal

os. Buchholz. Auf dem neu gestalteten Schulhof an der IGS Buchholz steht den Schülern jetzt ein besonders attraktives Spielgerät zur Verfügung: eine 7,50 Meter hohe Kletterspinne. Vertreter der Schule, des Schulvereins, des Landkreises Harburg sowie Sponsoren weihten sie jetzt ein, bevor sie von Schülern sofort in Beschlag genommen wurde.
Das Besondere: Das ursprünglich vom Schulträger, dem Landkreis Harburg, vorgesehene Klettergerät war der Schulgemeinschaft zu klein, sodass der Schulverein der IGS für eine größere Variante die benötigten zusätzlichen 20.000 Euro zur Verfügung stellte. "Das Engagement der Eltern an unserer Schule ist traditionell besonders hoch, aber dieses Ergebnis ist wirklich sensationell", lobte IGS-Schulleiter Holger Blenck. Kreisrat Kai Uffelmann freute sich ebenso über das gemeinschaftliche Engagement von Eltern, Schule und Sponsoren: "Dies ist eine große Hilfe, um unsere Schulen im Landkreis Harburg noch besser und attraktiver zu machen."
Der Vorsitzende des Schulvereins, Onne Hennecke, dankte allen Einzelspendern und den 430 Eltern, die durch ihre Mitgliedsbeiträge die Projekte des Schulvereins finanzieren. Hennecke bedankte sich vor allem bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude und dem Lions Club Rosengarten-Hamburg, die die Kletterspinne mit jeweils 2.500 Euro unterstützten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.