IGS-Schüler spenden an Bündnis für Flüchtlinge

Die Schüler der beteiligten Klasse übergaben die Spenden in einem kleinen Karton an Heinrich Helms vom Bündnis für Flüchtlinge
  • Die Schüler der beteiligten Klasse übergaben die Spenden in einem kleinen Karton an Heinrich Helms vom Bündnis für Flüchtlinge
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Dank des großen Einsatzes von drei Klassen der IGS Buchholz kann sich das Buchholzer Bündnis für Flüchtlinge über eine Spende in Höhe von 444 Euro freuen. Jüngst übergaben die Schüler die Spende an Heinrich Helms, Koordinator des Bündnisses.
Nachdem sie sich im Unterricht mit der Flüchtlingsproblematik auseinandergesetzt hatten, überlegten die Sechst- und Siebtklässler, wie sie helfen können. Das Ergebnis: Die 7b verkaufte Schoko-Nikoläuse, die 6e Waffeln und die Kooperationsklasse 6d Kuchen.
"Das war eine supertolle Aktion", bedankte sich Helms im Namen des Bündnisses und der Flüchtlinge. Das Geld soll u.a. für Willkommenspakete in der neuen Flüchtlingsunterkunft "An Boerns Soll" verwendet werden. In direkter Nachbarschaft zur IGS sollen Ende Januar/Anfang Februar 120 Flüchtlinge in der neuen Unterkunft untergebracht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.