"Kaufhaus mit Herz" spendet 2.000 Euro an Buchholzer Kindergärten

Bei der Spendenübergabe: Vertreter des "Kaufhaus mit Herz" um die Vorsitzende Helga Preuß (2. v. re.) mit Repräsentanten des Regenbogen-Kindergartens und des Montessori-Kinderhauses
  • Bei der Spendenübergabe: Vertreter des "Kaufhaus mit Herz" um die Vorsitzende Helga Preuß (2. v. re.) mit Repräsentanten des Regenbogen-Kindergartens und des Montessori-Kinderhauses
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Freude beim Buchholzer Regenbogen-Kindergarten und dem Montessori-Kinderhaus in Seppensen: Helga Preuß, Vorsitzende des Vereins "Kaufhaus mit Herz" übergab jetzt jeweils 1.000 Euro an Vertreter der beiden Einrichtungen. Ermöglicht wurde die Spende durch Überschüsse aus dem Betrieb der drei Sozialkaufhäuser in Buchholz (Hamburger Str. 7, Bahnhofstr. 9) und Tostedt (Heidenauer Str. 3). Das Geld soll für den Kauf neuer Spielgeräte verwendet werden.
Bis zu 40 Mitarbeiter der Kaufhäuser leisten jeden Monat mehr als 1.000 ehrenamtliche Stunden. Darüber hinaus können im "Kaufhaus mit Herz" auch Sozialstunden abgeleistet und Praktika absolviert werden. Neue ehrenamtliche Helfer sind jederzeit gern gesehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen