Ladies Circle spendet an Verein "traudich"

Bei der Spendenübergabe: Mitglieder des "Ladies Circle Nordheide" sowie betreute Kinder und ehrenamtliche Helfer des Vereins "traudich"
  • Bei der Spendenübergabe: Mitglieder des "Ladies Circle Nordheide" sowie betreute Kinder und ehrenamtliche Helfer des Vereins "traudich"
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Gleich die erste große Veranstaltung des neu gegründeten "Ladies Circle Nordheide" (LC) wurde zum großen Erfolg: Beim "Spanischen Abend" in der Dibberser Mühle erlöste der Serviceclub Ende September mit selbstgemachten Tapas und einer Tombola satte 1.600 Euro. Dieses Geld übergaben LC-Präsidentin Pascale Livia Krause und ihre Mitstreiterinnen jetzt an den Verein "traudich - Treffpunkt für trauernde Kinder" in Buchholz. Das Geld soll für die wöchentliche Gruppenarbeit und ein Wochenendseminar im kommenden Jahr verwendet werden.
Der Ladies Circle Nordheide gründete sich im vergangenen Jahr. Mittlerweile hat er neun Mitglieder, die sich regelmäßig treffen und nach dem Leitgedanken der Organisation - Freundschaft und Hilfsbereitschaft - handeln. Nach dem großen Erfolg soll das "Charity Dinner" im kommenden Jahr wiederholt werden.
Der 2008 von Dietmar Koop gegründete Verein "traudich" betreut mit 21 ehrenamtlichen Mitarbeitern Kinder und Jugendliche in zwei Altersgruppen bei ihrer Trauerarbeit. Treffpunkt ist das Mehrgenerationenhaus "Kaleidoskop" an der Steinstraße in Buchholz.
Informationen zu den Vereinen unter www.lc9-nordheide.de oder www.traudich-buchholz.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen