Landfrauen spendierten Scheck / Kurzreise nach Kopenhagen

sah/tw. Buchholz. Reger Betrieb herrschte kürzlich am Infostand der Buchholzer Landfrauen in der Fußgängerzone in Buchholz. Dort wurden wie jedes Jahr köstliche Kuchen, meisterhafte Marmeladen und viele andere selbst hergestellte Leckereien angeboten. Viele Buchholzer sowie Gäste nutzten die Gelegenheit, um einen Klönschnack zu halten oder sich über die Vereinsarbeit zu informieren. Das Engagement von über 30 motivierten Landfrauen hat sich gelohnt, denn sie nahmen durch den Verkauf 800 Euro ein. Dieser Erlös wurde an das Frauenhaus des Kreises Harburg gespendet.
Das Frauenhaus der AWO Harburg-Land bietet bedrohten und misshandelten Frauen sowie Kindern Zuflucht und Schutz. Es unterstützt die Frauen und gibt ihnen bei Bedarf eine Unterkunft. Zur Verfügung stehen acht Plätze für Frauen und 16 Kinderplätze.

• Jede Menge Sehenswürdigkeiten erkunden der Landfrauenverein Buchholz und alle, die mitreisen möchten, auf einer Fahrt nach Kopenhagen. Die Kurzreise umfasst den Zeitraum von Freitag, 29. November, bis Sonntag, 1. Dezember. Der Weihnachtsmarkt im Tivoli steht ebenso auf dem Programm wie Besuche der kleinen Meerjungfrau, der Marmorkirche mit ihrer 45 Meter hohen Kuppel und der Wachablösung am Schloss Amalienburg. Eine circa dreistündige Stadtrundfahrt rundet den Ausflug ab.
• Kosten (inkl. Hin- und Rückfahrt per Bus/Fähre und Verpflegung): 487 Euro (Doppelzimmer), 653 Euro (Einzelzimmer). Gestartet wird um 6.45 Uhr auf dem Buchholzer Schützenplatz. Anmeldung (bis 30. September) unter Tel. 04181 - 31195 (Ingrid Jochimsen) oder Tel. 04187 - 6666 (Brigitte Püttcher).
Foto: Landfrauenverein Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.