Mit Handschuh und Keule: Baseball-Tag an der Grundschule Nenndorf

Caleb (li.) zeigt Julius, wie man einen tiefen Ball fängt
2Bilder
  • Caleb (li.) zeigt Julius, wie man einen tiefen Ball fängt
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Nenndorf. „Das gefällt mir richtig gut, ich würde das gern noch mal machen“, lautet das Fazit von Grundschüler Lasse nach dem Baseball-Tag an der Grundschule Nenndorf. Die amerikanischen Baseball-Spieler Caleb Fenimore (24) und Jared Ney (23) besuchten die Grundschule Nenndorf und brachten den Kindern den amerikanischen Volkssport nahe. Mit viel Geduld zeigten sie den begeistern Schülern, wie man mit Handschuh und Keule umgeht.
Caleb Fenimore und Jared Ney stehen in dieser Saison bei den Wild Farmers des SV Dohren (bei Tostedt) unter Vertrag und spielen dort in der zweiten Bundesliga Baseball. Im nächsten Schuljahr soll der Baseball-Tag wiederholt werden.

Caleb (li.) zeigt Julius, wie man einen tiefen Ball fängt
Jared Ney und Caleb Fenimore (hinten, v. li.) mit den Grundschülern Justus und Zoe

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen