Tolles Engagement für die KKI
Mund-Nasen-Schutz für die KKI verkauft

Cornelia Goblitschke nähte Mund-Nasen-Schutzmasken und verkaufte diese für die KKI
  • Cornelia Goblitschke nähte Mund-Nasen-Schutzmasken und verkaufte diese für die KKI
  • Foto: KKI
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

"Unser Verein freut sich über dieses individuelle Engagement. Gerade in der Corona-Zeit sind die Spendeneingänge geringer geworden", sagt Udo Pagenkämper von der Kinderkrebsinitiative Buchholz (KKI). Der Verein erhielt jetzt eine Spende in Höhe von 1.300 Euro von Cornelia Goblitschke aus Tangendorf. Sie hatte 263 Mund-Nasen-Schutzmasken genäht und diese verkauft. Den Erlös von 1.072 Euro rundete Cornelia Goblitschke auf. "Mit jeder Spende wird die Arbeit gegen den Kinderkrebs direkt unterstützt", sagt Giesela Sorge, Pressesprecherin der KKI. • Weitere Informationen unter www.kki-buchholz.de

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen