Buchholz
Sacha Baustian ist neuer Leiter des Baubetriebshofes

Seit einem knappen Monat im neuen Job: Baubetriebshofsleiter Sacha Baustian
  • Seit einem knappen Monat im neuen Job: Baubetriebshofsleiter Sacha Baustian
  • Foto: Helms
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. "Es ist ein großer Gewinn an Lebensqualität, in direkter Nähe seines Wohnorts zu arbeiten", sagt Sacha Baustian (48). Der studierte Forstwissenschaftler, der in Handeloh wohnt, hat vor rund einem Monat seinen neuen Job als Leiter des Buchholzer Baubetriebshofs angetreten.
Zuletzt war Baustian als Unternehmensberater ständig auf Achse, Hotels waren sein zweites Zuhause. Jetzt hat der Vater von zwei Töchtern einen überschaubaren Arbeitsweg. Baustian freut sich auf die Aufgabe: "Für ein Unternehmen zu arbeiten, das einen Mehrwert für die Allgemeinheit bringt, eine Arbeit, die Gestaltungsräume öffnet, das reizt mich ungemein."
Zu Hause in Handeloh schraubt der Gelegenheitsjäger gern an seinem alten Hanomag herum. Zudem freut er sich darauf, in seinem Garten ein paar Hühner zu halten und sich endlich einen Hund anzuschaffen.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Blaulicht
Polizeikommissar Laurin Maier kontrollierte auch das Pedelec von Fritz Koch und sprach mit ihm über Diebstahlsicherung
2 Bilder

Bundesweite Kontrolle
Radfahrer sollen "sicher.mobil.leben"

(bim). Immer wieder appelliert der Allgemeinde Deutsche Fahrradclub (ADFC) an die motorisierten Verkehrsteilnehmer, auf den Schutz von Radfahrern und die einzuhaltenden Abstände zu achten. Radfahrer haben auch immer wieder mit auf Radfahrstreifen parkenden oder haltenden Lieferfahrzeugen oder Pkw zu kämpfen. Aber es gibt auch echte Rüpel-Radfahrer, die Autofahrer zur Verzweiflung bringen, ohne zu gucken über den Zebrastreifen "kacheln" oder rote Ampeln umfahren. Um beide Seiten für eine...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen