Schüler des Gymnasiums Hittfeld übergeben Spende an Hamburger Hospiz

Unterstützen das Hospiz (v. li.): Die Schüler Antonia, Emma , Jonah, Lara und Peter sowie Schulleiter Stefan Weinreich (re.) übergeben den Scheck an Dr. Dirka Grießhaber (2. v. re., Hospiz für Hamburgs Süden)
  • Unterstützen das Hospiz (v. li.): Die Schüler Antonia, Emma , Jonah, Lara und Peter sowie Schulleiter Stefan Weinreich (re.) übergeben den Scheck an Dr. Dirka Grießhaber (2. v. re., Hospiz für Hamburgs Süden)
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Hittfeld. Eine Spende von 3.000 Euro übergaben jüngst Schüler des Gymnasiums Hittfeld an Dr. Dirka Grießhaber vom „Hospiz in Hamburgs Süden“.
„Unsere Schüler sammeln über das Jahr mit diversen Aktionen wie zum Beispiel dem Weihnachtsbasar oder dem Sozialen Tag Spenden, die dann verschiedenen Projekten zugute kommen“, sagt Religionslehrerin Birgit Hennig, die am Gymnasium für Soziale Projekte zuständig ist. Die Schule unterstützt das Hospiz bereits seit seiner Gründung mit Spenden. Auch im Unterricht findet eine Auseinandersetzung mit dem Hospiz statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen