Sechs Mitarbeiterinnen der Diakonie werden eingesegnet

os. Buchholz. Sechs Mitarbeiterinnen der Diakonie werden am Sonntag, 17. Februar, in Buchholz von Superintendent Dirk Jäger eingesegnet. Der Gottesdienst in der St. Johannis-Kirche (Wiesenstr. 25) beginnt um 10 Uhr. Eingesegnet werden: Kirsten Anderfuhr-Kuk (Schuldnerberatung), Christine Arndt (Schwangerenberatung), Ines Berding, Elisabeth Hoffmann (beide Lebensberatung), Nicole Hauff (Mobile Familienbildung) und Dorothea Gabelmann (Beratung für Migration und Flüchtlinge). Im Anschluss gibt es bei Kaffee Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.