Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen rechnet mit 1.000 Euro Schaden

os. Holm-Seppensen. Frust beim Bürger- und Verkehrsverein Holm-Seppensen: Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende einen Stern der Weihnachtsbeleuchtung abgerissen und entwendet. Der genaue Tatzeitpunkt ist nicht bekannt. Uwe Kanngießer, 2. Vorsitzender des Vereins, beziffert den Schaden auf rund 1.000 Euro. Der Bürger- und Verkehrsverein hängt jedes Jahr in der Buchholzer Ortschaft mehr als 50 beleuchtete Sterne auf. Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, meldet sich bei Uwe Kanngießer unter Tel. 0171-2130433.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen