Fahrräder für Projekt gesucht
Viele Aktivitäten bei der Zukunftswerkstatt

Das könnte Sie auch interessieren:

Service

Steigende Inzidenzen
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

thl. Landkreis Harburg. Aufgrund steigender Inzidenzzahlen werden im Landkreis Harburg jetzt zunehmend Veranstaltungen kurzfristig abgesagt, egal ob im Sport, in der Kultur, im Gesellschaftsleben oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Die ADFC-Ortsgruppe Winsen hat bis auf Weiteres alle Fahrradtouren abgesagt. Die Gemeindebücherei Stelle hat bis auf Weiteres alle Veranstaltungen abgesagt....

Service

Corona-Pandemie
Alle abgesagten Veranstaltungen im Landkreis Stade

sv. Landkreis Stade. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen werden im Landkreis Stade wieder zunehmend Veranstaltungen abgesagt. In dieser Liste hält das WOCHENBLATT Sie auf dem aktuellen Stand, welche Termine in der Region Pandemie-bedingt nicht stattfinden können. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Sollten Sie als Sport- oder Kulturverein oder auch als Partei eine öffentlich angekündigte Veranstaltung absagen müssen, können Sie gerne ein E-Mail an svenja.adamski@kreiszeitung.net...

Blaulicht

Tödlicher Unfall in Buxtehude-Neukloster
Mann von zwei Zügen überrollt

tk. Buxtehude. Unfalldrama auf dem Bahnhof in Buxtehude-Neukloster: Ein Mann (27)  ist auf die Gleise gestürzt und von zwei Zügen überrollt worden. Er ist an seinen schweren Verletzungen gestorben. Gegen 4.10 Uhr ist der Mann nach bisherigen Erkenntnissen  aus der in Richtung Stade fahrenden S-Bahn ausgestiegen und vermutlich aus ungeklärter Ursache unter den Zug geraten und dann bei der Weiterfahrt der Bahn bereits erheblich verletzt worden. Eine zweite Bahn, eine Stunde später, hat den...

Service
8 Bilder

21 Corona-Patienten in den Elbe Kliniken
Landkreis Stade: Am 7.12. wird drittniedrigste Inzidenz in ganz Deutschland gemeldet

jd. Stade. Zu früh gefreut: Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am Dienstagmorgen (7. Dezember) für den Landkreis Stade erstmals seit Mitte November wieder eine Inzidenz unter der 100er-Marke gemeldet. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 97,4 hätte der Landkreis Stade den niedrigsten Wert in Niedersachsen und den zweitniedrigsten in ganz Deutschland verzeichnet. Doch jetzt heißt es vom Landkreis: Der vom RKI aktuell veröffentlichte Inzidenzwert für den Kreis Stade ist nicht korrekt. Es soll ein...

os. Buchholz. Trotz der Corona-Krise blickt die Zukunftswerkstatt Buchholz auf ein Halbjahr mit vielen Aktivitäten zurück. Wie berichtet, werden an dem außerschulischen Lernstandort am Sprötzer Weg 33f Schüler aus dem gesamten Landkreis Harburg in diversen Angeboten für MINT-Themen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) begeistert.
• Beim Wettbewerb "Wirkung hoch 100" des Stifterverbandes gehörte die Zukunftswerkstatt mit ihrem Projekt "Digitale Fertigung - vom Was zum Wie" zu den Preisträgern. Sie erhält 5.000 Euro Direktförderung sowie ein Coaching und umfassende Vernetzungs- und Unterstützungsangebote in gleicher Höhe.
• Im seit 2018 laufenden Projekt MINT-Matching werden Schüler dazu motiviert, neben einer praktischen Projekttätigkeit eine Berufserprobung in Form einer Praxiswoche in Betrieben durchzuführen. Jetzt ist im Zuge des Folgeprojekts eine Kooperation mit dem Jugendzentrum Buchholz angelaufen. Dessen Besucher sollen in Workshops mit MINT-Themen vertraut gemacht werden.
• Dank des Einsatzes der Lehrkräfte in den weiterführenden Schulen des Landkreises Harburg und der Mitarbeiter der Zukunftswerkstatt konnten in den vergangenen Monaten 31 Projekte durchgeführt werden. Die Ergebnisse werden am Mittwoch, 27. Januar 2021, in Form einer Online-Messe vorgestellt. Interessenten, die sich informieren wollen, können sich bei Imke Bluschke (Tel. 04181-9288010, imke.bluschke@zukunftswerkstatt-buchholz.de) melden.
• Für das beliebte Programm "Technik am Fahrrad", das im kommenden Halbjahr einen Schwerpunkt bilden wird, sucht die Zukunftswerkstatt noch 28-Zoll-Fahrräder mit Kettenschaltung. Infos unter Tel. 04181-9288010 oder martina.haupt@zukunftswerkstatt-buchholz.de.
• Bei den Deutschen Meisterschaften im Wettbewerb "Formel 1 in der Schule" in Heilbronn erhielt das Team "pegasus construction" von der IGS Buchholz/Zukunftswerkstatt mit Laurenz Koch, Jan Grosser, Sixtus Klein und Cedric Wilke den Sonderpreis "Sieger der Herzen". Die Jury würdigte damit, dass die Buchholzer trotz erschwerter Bedingungen wegen der Corona-Beschränkungen noch mit drei Teammitgliedern nach Heilbronn gereist waren. Bei dem Wettbewerb müssen die Teams einen Miniatur-Formel-1-Wagen entwickeln, das Modell mit einem 3D-Drucker fertigen und anschließend ins Rennen schicken.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen