"Vocals for Refugees": Video ist jetzt fertig

os. Buchholz. Die Teilnehmer des Integrationsprojekts „Vocals for Refugees“ haben das Musikvideo zu ihrem Lied „Unter uns der Himmel“ erfolgreich abgedreht. Das Bildmaterial ist nun geschnitten und das Video kann auf Youtube, Facebook und Instagramm angeschaut werden. Die Adresse lautet https://youtu.be/ev_EpgQHUpw.
Wie berichtet, setzten die Stadt Buchholz, das Bündnis für Flüchtlinge, die Musikschule Beechwood und die Bildungsorganisation Ecomove in den vergangenen Monaten mit dem Projekt ein positives Zeichen für die Integration von Flüchtlingen. Die Teilnehmer, ca. ein Viertel davon Flüchtlinge, erhielten dafür seit ein paar Wochen professionellen Musikunterricht, u.a. bei Gesangstrainerin Kirsten Blanck. In mehreren Kleingruppen, neben der Musikschule Beechwood u.a. in Winsen und Meckelfeld, übten sie den Song des Berliner Künstlers Adesse - sein Vater stammt aus dem afrikanischen Staat Guinea-Bissau - ein. Beim Buchholzer Stadtfest hatte der Chor einen umjubelten Auftritt.
„Herausgekommen ist ein Video, das berührt und den Spaß der Kinder am gemeinsamen Singen erkennen lässt“, lobt Initiatorin Yvonne Schönherr. Für alle Beteiligten sei das Projekt eine große Herausforderung gewesen, die hervorragend gemeistert worden sei. „Wir können nur alle Institutionen und Musikschulen aufrufen, auch solche Projekte ins Leben zu rufen und die Integration von Menschen, die zu uns kommen, damit zu fördern“, betont Yvonne Schönherr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.