"Wir erobern uns die Stadt zurück": Parking Day in Buchholz

Beim Parking Day geht es darum, auf öffentlichen Parkplätzen Leben einkehren zu lassen
  • Beim Parking Day geht es darum, auf öffentlichen Parkplätzen Leben einkehren zu lassen
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Anlässlich des internationalen PARK(ing) Days riefen Buchholzer Umweltschutzorganisationen, die Initiative Fridays for Future, der ADFC, die BürgerInitiative Ostring (BIO) und der Verein "Buchholz fährt Rad" auch in Buchholz dazu auf, Parkplätze zu Parks und Plätzen für Menschen umzuwandeln. An der Breiten Straße verdeutlichten die Organisatoren u. a., dass auf einem Autostellplatz zehn Fahrradbügel untergebracht werden können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.