Grundschule Steinbeck
Wissenswertes und Torwandwerfenbeim Brandschutztag

Fröhliches Abschlussfoto mit den Drittklässlern, Vertretern der Firma Brandschutztechnik Jockel und der Feuerwehr Holm sowie Mitgliedern der "Handball-Luchse" Fotos: Jockel Brandschutztechnik
2Bilder
  • Fröhliches Abschlussfoto mit den Drittklässlern, Vertretern der Firma Brandschutztechnik Jockel und der Feuerwehr Holm sowie Mitgliedern der "Handball-Luchse" Fotos: Jockel Brandschutztechnik
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Buchholz. Wissenswertes über den Aufbau und die Wirkungsweise von Sprinkler-, Rauchabzugs- und Brandmeldeanlagen sowie Brandabschottungen erfuhren die rund 60 Drittklässler der Grundschule Steinbeck jetzt bei einem Besuch des Schulungszentrums der Firma Jockel Brandschutztechnik GmbH in Buchholz.
Im Außenbereich wurde die Handhabung mit Feuerlöschern an einem Fire-Trainer geübt.
Eine Evakuierungsübung nach einem über die Brandmeldeanlage ausgelösten Feueralarm wurde mit Bravour bestanden. An der Sammelstelle erklärte Lars Rath, Löschmeister der Freiwilligen Feuerwehr Holm, wie man sich im Brandfall verhalten sollte.
In den Pausen bestaunten die Kinder das Löschfahrzeug der Feuerwehr Holm. Zur Auflockerung veranstaltete die Bundesligaabteilung der „Handball Luchse“ ein Torwandwerfen. Linksaußen Zelika Puls und die Marketingverantwortliche Bettina Kortstegge verteilten auch Preise wie Freikarten für das nächste Bundesliga-Heimspiel und Eis am Stiel.
"Wir sind uns der Verantwortung gegenüber jungen Menschen bewusst und schulen seit einigen Jahren zum Thema Brandschutz. Die Jugendfeuerwehr, Berufsschulen und Grundschulen sind regelmäßig unsere Gäste", so Manfred Popp, Niederlassungsleiter von Jockel Brandschutzsysteme.
Das Kollegium der Grundschule Steinbeck und die Kinder bedankten sich für das große Engagement bei den Auszubildenden und den Vortragenden der Firma Jockel Brandschutztechnik. Alle hoffen, dass diese Kooperation der Brandschutzschulungen auch in den nächsten Jahren fortgeführt wird.

Fröhliches Abschlussfoto mit den Drittklässlern, Vertretern der Firma Brandschutztechnik Jockel und der Feuerwehr Holm sowie Mitgliedern der "Handball-Luchse" Fotos: Jockel Brandschutztechnik
Im Außenbereich wurde die Handhabung mit Feuerlöschern an einem Fire-Trainer geübt
Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.