Buchholz: Befragungen für den Mikrozensus

os. Buchholz. Um Daten für statistische Hochrechnungen zu erhalten, führt das Landesamt für Statistik auch in Buchholz wieder Befragungen durch. Die Erhebung des sogenannten Mikrozensus wird durch Mitarbeiter durchgeführt, die sich ausweisen können. Weil die Stichprobe sehr klein ist (ein Prozent aller Haushalte werden befragt), sieht das Mikrozensusgesetz keine Befreiung von der Auskunftspflicht vor.
In Buchholz und seinen Ortschaften finden die Befragungen wie folgt statt: Hamburger Straße (April), Bremer Reihe (April), Weg zum Badeteich (August), Kahlenbergwinkel (August), Niedersachsenweg (Dezember), Tannenbogen (Dezember), Rotkehlchenweg (Dezember), Schaftrift (Dezember), Birkenweg (Februar), Henningsfeld (Februar), Parkstraße (Juli), Friedhofstraße (Juli), Hubertusweg (Juli), Eichenstieg (Juli), Thomasdamm (Juni), Imkerweg (Mai), Bremer Straße (März und Mai), Haidbarg (März), Reiherstieg (November), Trelder Weg (Oktober), Schulstraße (Oktober).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen