CDA: Wohnungsengpass mit Neubauförderung begegnen

(os). Um den Wohnungsengpässen in Niedersachsen und gerade auch in der Region entgegenzuwirken, fordert die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) im Kreisverband Harburg-Land ein stärkeres finanzielles Engagement der Landesregierung. "Die Wohnungsbauförderung genießt bei Rot-Grün keine politische Priorität", kritisiert CDA-Kreisvorsitzender Wolfgang Petermann aus Buchholz. Gerade Menschen und Familien mit kleinem und mittlerem Einkommen haben immer häufige Probleme eine angemessene Wohnung zu finden, so Petermann.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen