Falsches Datum auf der Gedenktafel für Kriegsopfer

Richtige Rede, falsches Datum: die Gedenktafel in der Buchholzer Innenstadt
  • Richtige Rede, falsches Datum: die Gedenktafel in der Buchholzer Innenstadt
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Typischer Fall von "Gut gedacht, schlecht gemacht"! Auf der neuen Gedenktafel für die Opfer des Zweiten Weltkriegs in der Buchholzer Innenstadt ist ein falsches Datum gedruckt worden. "Gedenktafel zum 8. Mai 1985" steht auf dem Schild der Breiten Straße. Heißen müsste es: "Gedenktafel zum 8. Mai 1945".
Hintergrund: Anlässlich des 40. Jahrestages des Kriegsendes - der von Nazideutschland begonnene Krieg endete am 8. Mai 1945 - hielt der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker eine vielbeachtete Rede. Linken-Ratsherr Udo Antons war so angetan von den Worten, dass er beantragte, die Rede auf einer Gedenktafel direkt neben dem Kriegsdenkmal für die Opfer des Ersten Weltkriegs zu verewigen. Der Rat stimmte für diesen Antrag.
Jetzt wurde die Gedenktafel aufgestellt - der Fehler fiel dabei offenbar niemandem auf. Der Fehler soll in Kürze behoben werden - dann wird auf dem Schild "Gedenktafel zum 8. Mai 1945" stehen.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen