Gewerbegebiet wird angeschlossen: Behinderungen auf der K13

os. Buchholz. Verkehrsteilnehmer an der Kreisstraße 13 zwischen Buchholz und Dibbersen müssen sich auf Behinderungen einstellen: Am Montag, 9. März, beginnen die Bauarbeiten zur Erschließung des erweiterten Gewerbegebietes Vaenser Heide II. Zunächst ist nur der Geh- und Radweg betroffen. Dieser bleibt während der gesamten Baumaßnahme gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.
Von Montag, 16. März, bis Sonntag, 29. März, wird die K13 auf rund 200 Metern Länge halbseitig gesperrt, der Autoverkehr wird über eine Ampel geregelt. Von Montag. 30. März, bis Freitag, 10. April, ist die K13 komplett gesperrt, der Verkehr wird in dieser Zeit über den Nordring umgeleitet.
Die Bushaltestelle an der K13 wird während der Bauarbeiten nach Vaensen verlegt. Die Häuser am Stucksberg sind die ganze Zeit über erreichbar, auch die Müllentsorgung ist sichergestellt.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen