Verkehrszählung in Buchholz

os. Buchholz. Wie viele Autos fahren zur Hauptverkehrszeit auf den wichtigsten Straßen in Buchholz? Wie stark sind die großen Kreuzungen belastet?
Antworten auf diese Fragen soll eine Verkehrserhebung bringen, die am Dienstag, 27. Mai stattfindet. In zwei Schüben - von 6 bis 10 Uhr sowie von 15 bis 19 Uhr - wird mit Videokamera-Technik an 19 neuralgischen Kreuzungen im gesamten Stadtgebiet gezählt, u.a. an der Einmündung Bremer Straße/B75, an der Canteleubrücke oder an der Kreuzung Hamburger Straße/Bendestorfer Straße. Die so erhobenen Daten sollen zur Aktualisierung des Verkehrsmodells dienen, mit dessen Hilfe Verkehrsprognosen erstellt werden.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen