Kostenloser Check-in für Kunden ohne Mobiltelefon
1.600 Luca-Schlüsselanhänger für Buchholz

Werner Schnier verteilte 1.600 kostenlose Luca-Anhänger in Buchholz
  • Werner Schnier verteilte 1.600 kostenlose Luca-Anhänger in Buchholz
  • Foto: Helms
  • hochgeladen von Svenja Adamski

sv/nw. Buchholz. Kunden können ab sofort auch ohne Mobiltelefon in Buchholzer Geschäften ein- und auschecken - der Luca-Schlüsselanhänger machts möglich. Gemeinsam mit seinem Auszubildenden Jona Janz hat Werner Schnier, Leiter des Fachdienstes Ordnung und Gewerbe, 1.600 Schlüsselanhänger an Läden in der Innenstadt verteilt. „Die Resonanz war durch die Bank positiv“, freut sich Schnier. Alle teilnehmenden Geschäfte geben die Schlüsselanhänger kostenlos an ihre Kunden ab. Auch im Rathaus sind sie zu haben.
Um den Anhänger zu nutzen, muss einmalig über den Computer aufs Internet zugegriffen werden, um die persönlichen Daten mit dem QR-Code des Schlüsselanhängers zu verknüpfen. Jeder Anhänger hat deshalb eine eigene Seriennummer, die während der Registrierung eingegeben werden muss. Nach Abschluss können die Nutzer kontaktlos in teilnehmenden Geschäften, Betrieben, Vereinen und Kultureinrichtungen einchecken, indem sie den QR-Code vor Ort scannen lassen.
„Ich freue mich, dass bereits viele Bürgerinnen und Bürger und zahlreiche Geschäfte das System für die Kontaktdatenerfassung und -übermittlung verwenden“, sagt Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse. „Mit den Schlüsselanhängern können endlich auch die Menschen das System einsetzen, die kein Smartphone haben oder nutzen wollen.“ In den vergangenen Wochen seien die digital gestützte Kontaktverfolgung in der Stadt umgesetzt und parallel die kostenlosen Corona-Schnelltest-Angebote deutlich ausgebaut worden, bilanziert Röhse. Vor diesem Hintergrund blickt das Stadtoberhaupt auch positiv nach vorn. „Damit sind wir in Buchholz gut vorbereitet und können angekündigte Öffnungsschritte sehr schnell umsetzen.“

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen