Bewegung neu erleben

Tanja Grünberg vom Kreissportbund Harburg-Land (li.) und Christiane Vogt stellen das Programm für den Aktionstag "Natur bewegt" vor
  • Tanja Grünberg vom Kreissportbund Harburg-Land (li.) und Christiane Vogt stellen das Programm für den Aktionstag "Natur bewegt" vor
  • Foto: Landkreis Harburg
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

"Natur bewegt" mit mehr als 30 Angeboten zum Mitmachen / Aktionstag am 23. Juni.

(mum).
Wandern, Rad fahren, pilgern und ein Denk-Spaziergang - ein vielfältiges Programm gibt es beim Aktionstag "Natur bewegt" am 23. Juni am Heidschnuckenweg. Rund um den Haverbeckhof in Niederhaverbeck laden mehr als 30 spannende und kreative Angebote zum Mitmachen ein. Zu dem bewegten Tag in der Natur laden die Sportregion Heide und die Kooperation Heidschnuckenweg ein.
Bewegung im Freien hält gesund, macht Spaß und bietet positive, intensive und individuelle Erlebnisse in der Natur. Das wird bei dem Aktionstag deutlich. Egal ob wandern, Rad fahren oder Aktionen auf dem Gelände - für jeden ist etwas dabei. Gemeinsam mit zahlreichen Vereinen bieten die Organisatoren insgesamt 35 Veranstaltungen an. Die offizielle Eröffnung nehmen der Landrat des Heidekreises, Manfred Ostermann, der Bispinger Bürgermeister Dr. Jens Bülthuis und Vertreter des Landessportbundes um 13 Uhr am Haverbeckhof vor.
Doch los geht es schon am Vormittag. Die erste Wanderung zum Wilseder Berg startet bereits um 9.30 Uhr vom Haverbeckhof. Das weitere Programm umfasst die unterschiedlichsten Wanderungen: Gesundheits- oder Kräuterwanderung, Wanderung mit Baum-Yoga und dem Fitnessrucksack. Nachmittags wird eine Pilger-Wanderung zur Andachtsstätte in Wilsede, naturverträgliches Geocachen, eine Wellness-Wanderung sowie eine Wanderung mit „Sagen und Geschichten“ angeboten. Beim Denk-Spaziergang wird die eigene Merkfähigkeit und Denkschnelligkeit mit einfachen Übungen trainiert.
Auch Radfahrer kommen auf ihre Kosten. Wer zum Veranstaltungsort fahren möchte, kann dies begleitet um 10.30 Uhr ab Bispingen und um 11 Uhr ab Handeloh machen. Außerdem wird nachmittags eine rund 20 Kilometer lange Radrunde um Niederhaverbeck angeboten.
Wer es ein bisschen flotter mag, kommt mit Speedhiking, einem halbstündigen hochintensiven Intervalltraining, oder Workshops zu Fasziendehnung und Schwungringen auf seine Kosten. Aber auch an Menschen mit Beeinträchtigungen haben die Veranstalter gedacht. So kann beispielsweise unter Anleitung geübt werden, sich mit dem Rollator im unwegsamen Gelände zu bewegen. Mit einer Anmeldung ist auch eine Wanderung mit der Joëlette, dem Wanderrollstuhl, auf dem barrierefreien Rundwanderweg möglich. Zu weiteren Angeboten gehören Life Kinetik, Gehirntraining mit verschiedenen Übungen, und ein halbstündiger Workshop zum Lernen verschiedener Atemtechniken.
Vormittags und nachmittags findet ein Rundgang über das Gelände des Vereins Naturschutzpark (VNP) mit Besuch der Bienenausstellung statt.
Den ganzen Tag über haben die Besucher die Möglichkeit, verschiedene Spiele zu spielen, einen Barfußparcours oder einen Alltags-Fitness-Test zu absolvieren oder kleine Gewinne bei der Smartphone-Rallye oder beim Naturpark-Gewinnspiel über die Vielfalt unserer Natur und Pflanzenwelt zu ergattern. Oder sie lernen, wie man sich mit einem Wanderstab in Feld und Wald selbst verteidigen kann.
Zwischen 11 und 13 Uhr haben die kleinsten Gäste die Möglichkeit, das Minisportabzeichen "Hoppel und Bürste" zu erwerben. Ab 13.30 Uhr können Jung und Alt naturverträglich einen Geocach finden.
• Die Übersicht aller Angebote sowie Startzeiten und Anreisehinweise sind unter www.lhg.me/14634 oder auf der Homepage der Sportregion Heide unter www.sportregion-heide.de zu finden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.