130.000 Euro Preisgeld
Bewerben für den Kita-Preis 2021

(os). Die Bewerbungsphase für den Deutschen Kita-Preis 2021 hat jetzt begonnen. Darauf weist der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer hin. Noch bis zum 15. Juli können sich Kitas und lokale Initiativen bewerben, die sich für gute Aufwachsbedingungen von Kitakindern einsetzen und zeigen, wie Herausforderungen in der frühkindlichen Bildung auf lokaler Ebene gemeistert werden können. In den Kategorien "Kita des Jahres" und "Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres" warten insgesamt 130.000 Euro Preisgeld. • Informationen und Anmeldung unter www.deutscher-kita-preis.de/bewerbung.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen