os. Buchholz. Für Kritik bei einigen Badegästen sorgt die Entscheidung der Buchholzer Stadtwerke, die Eintrittspreise für das Freibad von 60 auf 90 Euro für eine Saisonkarte anzuheben, gleichzeitig die Freibadsaison aber um einen Monat zu verkürzen. Das WOCHENBLATT fragte bei den Stadtwerken nach den Gründen.
„Wir haben unsere Eintrittspreise seit elf Jahren nicht angepasst“, berichtet Dr. Christian Kuhse, Geschäftsführer der Buchholzer Stadtwerke. Dadurch sei der Kostendeckungsgrad besonders niedrig und liege erheblich unter dem Bundesdurchschnitt von 43 Prozent. Das ungünstige Verhältnis von Deckung der Kosten durch die Einnahmen habe der Landesrechnungshof Niedersachsen bereits im Jahr 2014 bemängelt. Bei der Preiserhöhung habe man sich an den Tarifstrukturen der Bäder im Umland orientiert, so Kuhse. Man sei eines der wenigen Bäder, das noch den Einlass ohne Zeitbeschränkung ermöglicht, erklärt Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer. Bei vielen Mitbewerbern müssten die Gäste stundenweise bezahlen. Dass die Freibadsaison in diesem Jahr nur noch 95 statt bislang 120 Tage umfasst - die Saison läuft vom 28. Mai bis 4. September -, ist laut Badbetriebsleiter Wurlitzer den Erfahrungen der Vorjahre geschuldet: „In den ersten Wochen hatten wir sehr wenige Gäste, dafür aber sehr hohe Betriebskosten.“

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen