Der Herbst wird lecker - Kochkurse im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Neue Rezepte ausprobieren und in geselliger Runde köstliche Mahlzeiten zubereiten - das ist jetzt im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf möglich
  • Neue Rezepte ausprobieren und in geselliger Runde köstliche Mahlzeiten zubereiten - das ist jetzt im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf möglich
  • Foto: FLMK
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Ehestorf. Neue Rezepte ausprobieren und in geselliger Runde köstliche Mahlzeiten zubereiten - das ist jetzt im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf möglich. Das Museum bietet Kochkurse für jedes Alter und jeden Geschmack an, von klassisch bis vegan. Die Kurse finden in der modernen Lehrküche im Agrarium statt und kosten zwischen 20 und 32 Euro.
• Die Termine:
Donnerstag, 10. November, 17-20 Uhr: "Junge Küche - schnell und lecker" - köstliche Mahlzeiten mit wenig Aufwand zubereiten; Samstag, 12. November, 10.30 bis 14.30 Uhr: "Typisch Norddeutsch - Knipp" - Grützwurst klassisch mit Bratkartoffeln; Donnerstag, 17. November, 14-17 Uhr: Weihnachtskekse und -pralinen; Dienstag, 22. November, 17-20 Uhr: "Veganes Backen", süße Leckereien ohne Milch und Eier.
• Mehr Infos und Anmeldung unter Tel. 040-7901760 oder online unter www.kiekeberg-museum.de/kursangebot. Anmeldeschluss ist jeweils freitags, eine Woche vor dem Kurstermin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.