Vorträge, Ausfahrten und Aktionen
Der Landfrauen Vierdörfer startet in das Programm 2022

Matthias Schuh (Gärtner im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf) referierte über alte Gemüsesorten beim Landfrauen Vierdörfer
  • Matthias Schuh (Gärtner im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf) referierte über alte Gemüsesorten beim Landfrauen Vierdörfer
  • Foto: Anna Eickhoff
  • hochgeladen von Tamara Westphal

tw. Buchholz. Mit einem Vortrag über "Alte Gemüsesorten" begann kürzlich der Landfrauen Vierdörfer sein Programm 2022. Rund 30 Besucherinnen folgten dem fachlichen und informativen Vortrag von Matthias Schuh, Gärtner im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, gespannt. Es wurde Wissenswertes über schwedische Kartoffeln, den Braunkohl, der in Wilhelmsburg zum Grünkohl gezüchtet wurde, bis hin zu getürkten Bohnen vermittelt. Im Anschluss gab es eine fachliche Austauschrunde mit dem Referenten.
Die nächsten Veranstaltungen des Landfrauen Vierdörfer sind:

  • 17. März, 18 Uhr -  Fachvortrag zum Thema „Wildbienen“ mit Monika Köster-Zahlten im Landgasthof Zum Estetal (Bergstr. 11) in Kakenstorf. Anmeldung bis 13. März bei den Ortsvertreterinnen oder unter Tel. 04186-7799 (Karin Heise).
  • 5. April - Fahrt nach Hamburg zum Isemarkt. Infos und Anmeldung (bis zum 29. März): Tel. 04186-7012 (Ilse Niepel).

Weitere Termine im Jahresprogramm sind zu finden unter www.landfrauen-vierdoerfer.de

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.