Elternkursus: Trotz Pubertät gelassen und verständnisvoll sein

bim. Buchholz. Einen Kursus zum Thema "Pubertät: Aufbruch, Umbruch - kein Zusammenbruch" bietet der Kinderschutzbund ab 4. Mai in den Räumen des Kinderschutzbundes Harburg-Land in Buchholz, Neue Straße 13, an. Darin geht es um Fragen wie: Wie gelingt es, Jugendliche zu starken, selbstbewussten jungen Erwachsenen werden zu lassen? Die Kursleiterinnen Helga Kruse-Moosmayer und Dagmar Breski möchten Eltern unterstützen, die wohl wichtigste, aber auch schwierige Lebensphase gelassener und mit mehr Verständnis zu erleben.
Im Laufe von zehn Treffen soll das Selbstvertrauen der Eltern gestärkt und ihre Fähigkeiten zum Zuhören, Verhandeln und Grenzen setzen erweitert werden. Dabei bereichert auch der Austausch mit anderen Eltern die Inhalte. Neben Eltern sind Großeltern und andere Interessierte willkommen.
Die zehn Treffen jeweils montags von 19 bis 21 Uhr kosten 55 Euro pro Person bzw. 90 Euro pro Paar. Finanziell Bedürftige können den Kursus (nach Antrag) kostenfrei besuchen. Auch für Mitglieder des Kinderschutzbundes ist die Teilnahme kostenfrei.
Infos und Anmeldung unter Tel. 04181-380636 oder per E-Mail an helgakruse-moosmayer@alice-dsl.de.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen