Erfolgreich: Wechseltag der AOK

AOK-Mitarbeiterin Claudia Sefeke informierte  André Kohlert
  • AOK-Mitarbeiterin Claudia Sefeke informierte André Kohlert
  • Foto: AOK
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Der Wechselsamstag der AOK-Buchholz Anfang August  war erfolgreich. Die AOK setzt auf Kundennähe und ein dichtes Geschäftsstellennetz, um einen bestmöglichen Kundenservice vor Ort anbieten zu können. André Kohlert war der erste interessierte Besucher des Wechselsamstags, der sich über die Leistungen und Vorteile der AOK zu informierte. Nach einer Beratung von AOK-Firmenkundenberaterin Claudia Sefeke entschied sich André Kohlert für einen Krankenkassenwechsel zur AOK. Zusammen mit Claudia Sefeke konnte er  alle Formalitäten für den Wechsel erledigen. Viele Besucher kamen in das Servicezentrum, um sich bei Kaffee und Kuchen über die Vorteile einer AOK-Mitgliedschaft zu informieren.  Insgesamt haben knapp 20 Buchholzer an diesem Tag Ihre Krankenkasse gekündigt und sich für eine AOK-Mitgliedschaft entschieden. Als Hauptgründe nannten die Besucher die AOK-Mehrleistungen und den günstigen Zusatzbeitrag der AOK (0,8 Prozent). AOK-Kunden haben die Möglichkeit, jedes Jahr Rechnungen für professionelle Zahnreinigung, Osteopathie, Reise- und Urlaubsimpfungen, Homöopathie und Hautkrebs-Screening einzureichen. Von dem Rechnungsbetrag werden 80 Prozent erstattet, maximal 250 Euro pro Jahr. Als Kundentreuebonus erhalten AOK-Versicherte die vom 1.1. bis 31. Mai 2018 einen Tag bei der AOK versichert waren, sogar 500 Euro pro Jahr für diese Mehrleistungen erstattet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.