(djd/tw). Bereits im vergangenen Jahr machten viele das Beste aus den Urlaubsbeschränkungen. Sie blieben einfach in der Heimat und erkundeten die reizvollsten Regionen auf zwei Rädern. Ein besonders attraktives Ziel ist die Probstei an der Kieler Bucht. Auf unterschiedlichen und überwiegend flachen Routen lässt sich die Vielfalt der Region entdecken. Hier sind drei Routen im Kurzüberblick:

  • Maritim-Route: Die 61 Kilometer lange, flache und beschilderte Tour startet am großen Jachthafen in Laboe an der Kieler Förde und folgt dem Weg der Schiffer entlang der Küste.
  • Kultur-Route: Auf der 57,6 Kilometer langen Tour liegen sieben Museen, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten. Am 85 Meter hohen Marineehrenmal in Laboe kann man beispielsweise starten, die gesamte Tour ist aber auch in Teilstrecken befahrbar.
  • Natur-Route: Die gut 60 Kilometer lange Tour führt zu den ruhigsten und ursprünglichsten Flecken der Region. Und zeigt den Radlern, welche seltenen und besonders schützenswerten Tiere und Pflanzen hier ihren Lebensraum gefunden haben.

www.probstei.de.

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen