Ferienspaß in XXL: „Sommerspaß“-Programm am Kiekeberg / Zahlreiche Aktionen locken

Beim „Sommerspaß“-Ferienprogramm am Kiekeberg erleben Kinder ab vier Jahren täglich neue Abenteuer
  • Beim „Sommerspaß“-Ferienprogramm am Kiekeberg erleben Kinder ab vier Jahren täglich neue Abenteuer
  • Foto: FLMK
  • hochgeladen von Tamara Westphal

tw. Ehestorf. Dieses Jahr ist der "Sommerspaß" besonders groß: Ab sofort spielen, werken, basteln und kochen Kinder ab vier Jahren beim kostenlosen, acht Wochen langen Mitmach-Programm im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Neben täglich wechselnde Aktionen für kleine Handwerker oder Nachwuchsbäcker, werden bis zum 25. August Vorführungen wie etwa Eisherstellung oder Bulldog heizen und geführte Rundgänge angeboten.
Einen erfrischenden Start in den "Sommerspaß" bietet noch bis Sonntag, 10. Juli, die "Wasserwoche", in der sich alles rund um das kühle Nass dreht. Spielerisch wird erklärt wie Wasser früher genutzt wurde und welche wichtige Rolle es bei Hausarbeiten, aber auch im Handwerk und in der Landwirtschaft spielte. Außerdem stehen am Stand des Wasserbeschaffungsverbandes Harburg verschiedene Sorten aus der Wasserbar zur Verkostung bereit.
Des Weiteren begreifen kleine und große Besucher auf dem Wasser-Erlebnispfad das nasse Element mit allen Sinnen und entdecken auf dem Wasserspielplatz physikalische Phänomene wie die Strudelwirkung.
• Eintritt: für Erwachsene 9 Euro. Besucher unter 18 Jahren und Mitglieder des Fördervereins haben freien Eintritt. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr; Samstag und Sonntag, 10 bis 18 Uhr.

Ferienkurse:

Zusätzlich bietet das Museums-Team vom 26. bis 28. Juli und vom 2. bis 4. August Sommerferienkurse an. Infos: www.kiekeberg-museum.de/sommerspass. Anmeldung: Tel. 040-7901760.

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen