alt-text

++ A K T U E L L ++

Schon zerstört: Anti-Prostitutions-Plakat vor Bordell

Fragen an die Buchholzer Seniorenbeauftragte

os. Buchholz. Die Seniorenbeauftragte der Stadt Buchholz, Waltraut Seegers, rechnet damit, dass voraussichtlich ab April wieder Sprechstunden im bekannten Rhythmus stattfinden können - also jeden zweiten Dienstag im Monat von 14 bis 16 Uhr im Torbogenzimmer des Rathauses (Rathausplatz 1). Bis dahin nimmt Waltraut Seegers Fragen und Anregungen telefonisch (041-81-6957) oder per E-Mail (info@walerie-s.de) entgegen.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.