Informationsbüro im alten Wartesaal

os. Buchholz. Die Buchholzer Stadtverwaltung reaktiviert den alten Wartesaal im Buchholz Bahnhof: Ab April nimmt dort das „Informationsbüro Stadtumbau West“ seine Arbeit auf. Alle aktuellen Bauplanungen im Bahnhofsumfeld würden den Bürgern anhand von Plänen und Modellen veranschaulicht, erklärt Stadtbaurätin Doris Grondke. Informationen gibt es u.a. zum Canteleu-Quartier, der Revitalisierung der Bahnhofstraße, der Südtangente zur Entlastung von Bremer Straße und Neuer Straße auf der Nordseite der Bahnlinie Bremen-Hamburg, sowie zum Stadtumbau West, der u.a. die Neugestaltung des Kinovorplatzes an der Bremer Straße vorsieht.
• Wer Interesse hat, den Bürgern die Pläne vorzustellen, meldet sich bei Doris Grondke unter Tel. 04181-214730.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen