Online-Kursus der zukunftswerkstatt
Kreative Entwicklung einer App für Kinder und Jugendliche

nw/tw. Buchholz. Die zukunftswerkstatt in Buchholz bietet für Kinder und Jugendliche zwischen elf und 16 Jahren einen neuen vierwöchigen Online-Kursus zum Thema App-Entwicklung an. In diesem werden gemeinsam Apps für das Smartphone oder Tablet entwickelt. Es wird mit dem App-Inventor, einer Entwicklungsumgebung basierend auf dem Blockly-Modell, gearbeitet. Das bedeutet, die Programmierbausteine werden wie ein Puzzle zusammengesetzt. Für diesen Kursus werden keine Vorkenntnisse benötigt, lediglich viel Kreativität ist gefordert.
Der Online-Kursus startet am Mittwoch, 13. Mai, 16 bis 17.30 Uhr. Anmeldung: 
https://www.zukunftswerkstatt-buchholz.de/programm/. Einmal pro Woche treffen sich die Teilnehmer online, unterhalten sich über Fortschritte und Fragen. Die restliche Woche wird im eigenen Tempo zu Hause gearbeitet. Weitere Termine: 20. und 27. Mai, 3. Juni, jeweils von 16 bis 17.30 Uhr.

Das wird benötigt:
- eine stabile Internetverbindung
- ein Computer (am besten mit Windows)
- einen Internetbrowser (Chrome oder Firefox, kein Edge oder Internet Explorer)
- ein Mikrofon - wenn vorhanden ein Smartphone oder Tablet mit Android-Betriebssystem (iOS wird vom App-Inventor nicht unterstützt)

Autor:

Tamara Westphal aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen