Montags bis samstags wird hier getestet
OBI-Markt eröffnet eigene Teststation

An der OBI-Teststation wird ab sofort getestet
  • An der OBI-Teststation wird ab sofort getestet
  • Foto: OBI-Markt Buchholz
  • hochgeladen von Svenja Adamski

sv/nw. Buchholz. Ab sofort sind nun auch beim OBI-Markt in Buchholz (Nordring 6) kostenlose Corona-Tests möglich. Von Montag bis Samstag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr wird vor dem OBI-Markt mit einem sogenannten „Spucktest“ auf Corona getestet. Innerhalb von circa 15 Minuten wird das Ergebnis angezeigt. Bei einem negativen Testergebnis bekommt der Getestete ein entsprechendes Attest.
Positiv Getestete müssen sich entweder in häusliche Quarantäne begeben oder werden zum Hausarzt weitergeleitet.
Obwohl für den Zugang zum OBI-Markt kein Attest verlangt wird, will das Baumarkt-Team einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten und hat sich um eine Teststation bemüht.
„Dafür stellen wir gerne einen Platz zum Testen auf unserem Gelände zur Verfügung“, sagt Marktleiter Marek Wegner.

Kostenloses Drive-In-Corona-Testzentrum am Buchholzer Bad eröffnet
Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.