„Starke Präsenz im Beruf, online und analog“
Online-Seminar für Frauen in Buchholz

lm/nw. Buchholz. Unter der Überschrift „Starke Präsenz im Beruf, online und analog“ lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Buchholz, Jasmin Eisenhut, für Mittwoch, 10. März, 17 Uhr, zum Online-Seminar. „Wir werden uns mit einem Thema beschäftigen, das uns alle mehr oder weniger betrifft: dem selbstsicheren Auftreten im Beruf – online und analog“, sagt Eisenhut. Für das Seminar hat Eisenhut die Schauspielerin und Synchronsprecherin Katja Geist als Referentin gewonnen, die sich als Coach bereits seit Jahren mit den Themen Rhetorik, Stimmbildung und selbstbewusstem Auftreten befasst. „Gerade in Zeiten von Videokonferenzen ist ein bewusster Einsatz von Stimme und Mimik wichtig, um starke Präsenz zu zeigen“, weiß die Gleichstellungsbeauftragte, „viele von uns sind diesbezüglich noch unsicher.“
Das Online-Seminar gibt Tipps unter anderem zu Rhetorik und Stimmeinsatz, um Unsicherheiten vor Computer-Mikrofon und -Kamera vorzubeugen und in Videokonferenzen, aber auch im Büro, überzeugend aufzutreten. Mit einfachen Mitteln der Stimmbildung und der Sprechtechnik trainieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen selbstbewussteren Umgang mit Präsentationen und Redesituationen.
• Anmeldung bis 8. März per E-Mail an Jasmin.Eisenhut@buchholz.de.

Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.