Ostereier-Suche im Wildpark

bim/nw. Hanstedt. Die Osterhasen stehen in den Startlöchern. Im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf unterstützt Maskottchen „Willi Wildpark“ Meister Lampe, wenn am Ostersonntag und -montag, 31. März und 1. Apri, die große Ostereiersuche im riesigen begehbaren Stroh-Osternest ansteht. In der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr darf gewühlt, gesucht und genascht werden. Die Wildpark-Osterhasen sind sehr fleißig und so ist für jedes Kind etwas da. Und „Willi Wildpark“ steht seinen Fans natürlich zum Anfassen, Knuddeln und für ein Erinnerungsfoto parat.
Viele weitere Informationen, schöne Geschichten, Fotos, das neue Veranstaltungsprogramm und aktuelle Berichte aus dem Wildpark Lüneburger Heide gibt es im Internet unter www.wild-park.de.
Wildpark

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.