Verkaufsoffener Sonntag in Buchholz: So macht der Einkauf Spaß

Die Buchholzer Innenstadt und das Gewerbegebiet Trelder Berg lädt zum Sonntagseinkauf ein
8Bilder
  • Die Buchholzer Innenstadt und das Gewerbegebiet Trelder Berg lädt zum Sonntagseinkauf ein
  • Foto: Fotolia
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Einkaufen und von vielen Aktionen der Geschäftsleute profitieren: Möglich macht das der verkaufsoffene Sonntag in Buchholz am 5. November. In der Zeit von 12 bis 17 Uhr öffnen die Geschäfte im ganzen Stadtgebiet und auch im Gewerbegebiet "Trelder Berg".
Die Geschäftsleute haben sich erneut viele Aktionen einfallen lassen, die das Shoppen sehr attraktiv macht. Ob Herbst- und Winterbekleidung, Dekorationsartikel für die Vorweihnachtszeit, Geschenke für Familie und Freunde: Es lohnt sich, durch die Geschäfte zu bummeln. Zudem gibt es viele Rabattaktionen, bei denen der Kunde beträchtlich sparen kann.
"Dieser verkaufsoffene Sonntag bietet den Besuchern erneut eine Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten. Die Geschäftsleute haben sich optimal auf diese Veranstaltung vorbereitet und machen das Shoppen zu einem Vergnügen für die ganze Familie", so Jan Bauer, Vorsitzender des Veranstalters Buchholz Marketing e.V.
Auch ein unterhaltsames Programm gehört zum verkaufsoffenen Sonntag. So wird die Schnitzerin Sylvia Itzen eine Holzfigur mit der Kettensäge herstellen. "Diese Figur wird nach Fertigstellung verkauft. Der Erlös wird einer sozialen Institution aus der Region gestiftet", so Sylvia Itzen.
Ferner wird die neu gegründete Pfadfindergruppe VCP Bucholz mit Kindern basteln. Es werden Windlichter aus Dosen hergestellt. Zudem wird Stockbrot mit süßem und salzigem Teig gebacken.
Die jüngsten Besucher können zudem Runden auf dem Kinderkarussell drehen. Gegen den kleinen Hunger und den Durst stehen Gastrostände in der Innnenstadt.

Das Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore lockt mit einer tollen Aktion an die Theaterkasse am verkaufsoffenen Sonntag. Nur an diesem Tag gibt es zwei Karten zum Preis von einer für das "Stimmenfeuer", das am Donnerstag, 9. November, in der Empore stattfindet. "Zwei Bands, ein Abend und jede Menge gute Musik. An diesem Abend erleben die Besucher der Empore die beiden Gruppen 'Onair' und 'Delta Q'", sagt Onne Hennecke, Geschäftsführer der Empore. Die vielfach preisgekrönte Vocal-Band "Onair" hat seit ihrer Gründiung im Jahr 2013 alle wichtigen Preise der Vokalszene gewonnen und sich innerhalb kürzester Zeit in die internationale Top-Liga der Vokalformationen gesungen. Musikkritiker und Kollegen zählen sie zu den besten Vokal-Bands weltweit.
"Delta Q" ist eine aufstrebende Vokalband aus Berlin. Die vier sympatischen Musiker machen ihrem Bandnamen auf der Bühne alle Ehre: Mit ihrem dynamisch-warmen Klang, ihrer gebündelten Energie und dem richtigen Quantum Groove produzieren sie Vokalmusik auf hohem Niveau.

Um Sicherheit geht es bei der Aktion von Dachdecker Andreas Jung, der in der City an einem Stand ein neues System vorstellt. Der Fachmann informiert dabei über effektiven Einbruchsschutz. Alle zwei Minuten wird in Deutschland in ein Haus oder eine Wohnung eingebrochen. Neben dem hohen finanziellen Schaden leiden die Betroffenen häufig viel mehr an dem psychischen Folgen als an dem Verlust von Wertsachen. Der seelische Stress, der dadurch entsteht, lässt sich nicht mit Geld messen.
"Um die Sicherheit in den eigenen vier Wänden zu erhöhen, bietet 'safe4you' eine einfache aber wirksame Lösung", so Andreas Jung. Die Alarmanlage funktioniert in der Regel ohne Montage von Fenstersensoren, ohne aufwendiges Verlegen von Kabeln und ohne jegliche Funkstrahlung. Lediglich ein geeignter Platz zum Aufstellen oder Aufhängen des Geräts und eine Steckdose sind notwendig, um Sicherheit ins Haus zu bekommen. Andreas Jung, der Fachberater für 'safe4you"-Alarmanlagen kommt zum Kunden nach Hause und testet mit ihnen gemeinsam die Funktion der Anlage.
"Die Anlage ist auch sehr gut für Mietobjekte oder Ladengeschäfte geeignet", so Andreas Jung.

Das Fachgeschäft "Taschenträumerei" feiert sein dreijährige Bestehen. Das Team der "Taschenträumerei" möchte daher den verkaufsoffenen Sonntag nutzen, um sich mit Glühwein und Lebkuchen bei den Kunden für ihre Treue und das nette Miteinander zu bedanken. Als besonderes Dankeschön gewährt Inhaberin Gaby Leutloff von Mittwoch bis Sonntag, 1. bis 5. November dieses Jahres, 20 Prozent Rabatt auf einen Artikel nach Wahl. Das gilt auf das gesamte Sortiment an Koffern (Delsey, Titan,Travelite, Roncato), Handtaschen (Fossil, Guess, Schu(h)tzengel, Fritzi aus Preußen), Aktentaschen (The Chesterfield Brand, Braun Büffel, Bodenschatz, Spikes & Sparrow, Greenburry), Geldbörsen und Accessoires. Ausgenommen davon ist nur die Marke Ergobag und bereits reduzierte Ware. Der Besuch in der "Taschenträumerei" (Bremer Str./Ecke Neue Str.) lohnt sich aber auf jeden Fall, denn gerade ist die neue Herbst-/Winterkollektion, sowie aktuelle Ware von der Messe eingetroffen. Dabei gibt es viel zu entdecken, denn die ohnehin schon vielfältige Auswahl wird mit neuen Marken wie Comma, 08/16 und "Harbour 2nd", das kreative Taschenlabel aus Hamburg, ergänzt. Die Handtaschenkollektion zeichnet sich durch ein tolles Leder in schönen Naturfarben aus. Das Flechtwerk gibt dem ganzen einen lässig, coolen Look. Also nicht vergessen, am verkaufsoffenen Sonntag, in die "Taschenträumerei" zu schauen.

Aktionen der Geschäftsleute:

Die Geschäftsinhaber haben sich für den verkaufsoffenen Sonntag, 5. November, zahlreiche attraktive Aktionen überlegt. Hier eine Auswahl:
Im Buchholzer Fachgeschäft "Spielhörnchen" (Lindenstraße 12) erhält der Kunde am Sonntag 15 Prozent Preisnachlass auf sämtliche Artikel. Davon ausgenommen sind Bücher und bereits im Preis reduzierte Artikel.
Bei "Klenke" (Breite Straße 21) bekommt der Kunde am verkaufsoffenen Sonntag zehn Prozent Rabatt auf jede Armbanduhr. Das Team hält viele Exemplare von renommierten Uhrenherstellern parat. So gibt es Armbanduhren von Emporio Armani, Nautische Instrumente Mühle Glashütte/SA., Bruno Söhnle Uhrenatelier Glashütte/SA, Skagen, Authenic Fossil, Tissot, Boccia und Frederique Constant. Das Team von Klenke informiert gerne ausführlich.
Im Fachgeschäft "Derboven" (Neue Straße 19) erhält der Kunde mit dem Gutschein von diesen Sonderseiten fünf Euro Rabatt ab einem Einkaufswert in Höhe von 25 Euro. Dieses gilt für nicht im Preis reduzierte Ware.
Das Herrenmodegeschäft Kalk (Adolfstraße 14) gewährt Kunden ab einem Einkaufswert in Höhe von 50 Euro zehn Euro Nachlass. Dieser Vorteil gilt nur einmal pro Person und pro Einkauf.
Pures Outdoor-Vergnügen gibt es im "Ecco Store Bucholz" (Buchholz Galerie/Erdgeschoss). Ab einem Einkaufswert in Höhe von 70 Euro erhält der Kunde zehn Euro Rabatt. Diese Aktion ist nur am verkaufsoffenen Sonntag, 5. November, gültig. Das Team hält die neue Kollektion Ecco Track 25 für die Kunden bereit. Der hohe Tragekomfort sollte unbedingt im Ecco Store Buchholz getestet werden.
Im "T+T-Fachmarkt Christiansen" (Hanomagstraße 41/Gewerbegebiet Trelder Berg) erhalten Kunden 20 Prozent Preisnachlass. Bei bereits reduzierter Ware und Sonderbestellkungen bekommt der Kunde zehn Prozent Rabatt. Diese Aktion ist nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
Katharina Bodmann und Antonino Condorelli wollen mit Fotos und Videos erkunden, wie das Leben nach Corona für die Menschen weitergeht
4 Bilder

Katharina Bodmann und Antonino Condorelli
"Re-Start": Ein Fotoprojekt für Schwung nach Corona

tk. Buxtehude. Was passiert, wenn ein Fotojournalist und eine Fotografin aus Buxtehude treffen und gemeinsam darüber nachdenken, wie auf die Lähmung des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens durch Corona mit einer positiven Botschaft reagiert werden kann? Sie entwickeln ein Fotoprojekt. "Re-Start" heißt das, was Katharina Bodmann und Antonino Condorelli angehen. Sie machen in einem Open-Air-Studio Porträtfotos und lassen die Fotografierten in einem Video erzählen. Was hat sie bewegt, worauf...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 302× gelesen
Politik
Siegfried Stresow kehrt auf die politische Bühne zurück

Beckdorfer Ex-Bürgermeister steht wieder zur Wahl
Siegfried Stresow kehrt zurück auf die politische Bühne

Ein Politik-Urgestein kommt zurück auf die politische Bühne: Siegfried Stresow (64), Ex-Bürgermeister von Beckdorf, wird bei der Kommunalwahl am 12. September wieder für die SPD kandidieren. "Es gab viele Hilferufe - ich bin von mehreren Seiten angesprochen worden, weil es für die SPD keine Kandidaten gibt", so Stresow. Auch seine eigenen Bemühungen, Mitbürger dazu zu motivieren, sich zur Wahl zu stellen, seien erfolglos gewesen. Neben privaten Gründen führt Siegfried Stresow den Mangel an...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 109× gelesen
Panorama
Der Jubilar: Mediaberater Rainer Dodenhoff
5 Bilder

Dienstjubiläum von Mediaberater Rainer Dodenhoff
Ein Vierteljahrhundert im Einsatz fürs WOCHENBLATT

(bim). Mediaberater Rainer Dodenhoff engagiert sich seit einem Vierteljahrhundert im WOCHENBLATT-Verlag. Die Kundinnen und Kunden kennen ihn als sympathischen und freundlichen Menschen. Stets im Hintergrund, aber von großer Bedeutung und sein ganzer Stolz, ist seine Familie - Ehefrau Birgit und die drei Kinder Johann (22), Till (20) und Christoph (16) sowie seine Hobbys, in denen er Ausgleich vom WOCHENBLATT-Alltag findet. Er lebt mit seiner Familie im Eigenheim in Elsdorf mit einem großen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 10.06.21
  • 101× gelesen
  • 4
Politik
Die Bauarbeiten an der K39 sollen laut Aussage des Landkreises Stade bis November 2021 abgeschlossen sein

Keine neue Ausschreibung beabsichtigt
Landkreis Stade hält an Planung zur K39-Sanierung fest

jab. Jork. Optimistisch blickt die Verwaltung des Landkreises Stade in die Zukunft der K39-Sanierung: Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt sollen wie geplant im November 2021 fertiggestellt werden - trotz erheblicher Probleme zu Baubeginn. Und auch am Planungsbüro und der Baufirma hält der Landkreis fest. Bis zum Jahr 2023 soll die K39 auf der Strecke von Jork-Borstel bis zur Landesgrenze umfangreich saniert werden. Doch bereits zweimal standen die Baustellenfahrzeuge an der K39 seit April still...

  • Jork
  • 11.06.21
  • 285× gelesen
Service
Der Luca-Schlüsselanhänger des Landkreises
Video

Landkreis Harburg bietet gratis Schlüsselanhänger an
Luca-App ist ab jetzt auch ohne Smartphone nutzbar

ce. Landkreis. Neben der Einhaltung der Maskenpflicht sowie der Abstands- und Hygieneregeln ist die in der Corona-Verordnung des Landes ausdrücklich vorgesehene digitale Kontaktdatendokumentation über die Luca-App ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Pandemie. Damit auch Menschen ohne Smartphone die App nutzen können, stellt der Landkreis Harburg ab sofort kostenfreie Luca-Schlüsselanhänger zur Verfügung. Die Schlüsselanhänger werden in den Bürger-Service-Standorten Winsen, Buchholz und...

  • Buchholz
  • 11.06.21
  • 355× gelesen
  • 1
Panorama
Die beiden Ärztinnen Behiye Linda Kilic und Dr. med. Beate Rothe vor ihrer Este-Praxis

Hausärztin Dr. med. Beate Rothe suchte anderthalb Jahre nach Verstärkung für ihre Praxis
Ärztemangel bis 2035 für Buxtehude erwartet

sla. Buxtehude. Zwischen statistischer und gefühlter Wirklichkeit gibt es mitunter gravierende Unterschiede. Wie berichtet, ist für Michael Schmitz, Geschäftsführer der Bezirksstelle der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Stade, der Versorgungsgrad mit Hausärzten im KV-Planungsbereich Buxtehude gut https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/buxtehude/c-politik/gefuehlt-fehlen-in-buxtehude-hausaerzte-in-der-statistik-nicht_a172400). Doch die Realität sieht häufig anders aus: überfüllte Wartezimmer,...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 88× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen