Wer wird Junior-Tierpfleger?

bim/nw. Hanstedt. Wer möchte Junior-Tierpfleger werden? Diese tolle Möglichkeit bietet der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf Schulkindern ab neun Jahren, die noch keine Ferienbeschäftigung haben. Die Kinder verbringen am Mittwoch, 27. März, oder Donnerstag, 28. März, einen Nachmittag mit den Profi-Tierpflegern aus dem Wildpark, gehen bei den täglich anfallenden Arbeiten zur Hand und werfen einen einmaligen Blick hinter die Kulissen. Eine Anmeldung zu diesem Angebot ist dringend erforderlich - entweder direkt an der Wildpark-Kasse oder unter Tel. 04184-8939-15. Die Kosten betragen 15 Euro pro Teilnehmer. Schnell sein lohnt sich, denn die Kurse sind immer zeitnah ausgebucht.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.